NRG Matters – Die Vereinigten Arabischen Emirate entwickeln sich zu einem wichtigen Investor in erneuerbare Energien;  Die deutsche Hauptstadtregion wird Wasserstoffzüge einsetzen

NRG Matters – Die Vereinigten Arabischen Emirate entwickeln sich zu einem wichtigen Investor in erneuerbare Energien; Die deutsche Hauptstadtregion wird Wasserstoffzüge einsetzen

DUBAI: Anlässlich der zweitägigen DIFC Fintech Week bot Amazon Payment Services neuen Unternehmen an, sich für den Service ohne Transaktionsgebühren bis zu 200.000 Dirham (54.451 USD) anzumelden.

Laut einer Mitteilung beinhaltete das Angebot auch ein beschleunigtes Onboarding von Neukunden mit Hilfe interner Kundenbetreuer.

APS veranstaltete während der Veranstaltung auch den „Startup Pitch Competition“, bei dem Unternehmer und Innovatoren ihre Geschäftsideen ihrem Führungsgremium vorstellten.

Das Gewinnerteam hatte die Möglichkeit, potenzielle Geschäftsmöglichkeiten mit dem Unternehmensteam zu erkunden, fügte die Erklärung hinzu.

APS-Führungskräfte führten während der gesamten Veranstaltung Gespräche mit Fintech-Führungskräften, Innovatoren, Unternehmen, Investoren und politischen Entscheidungsträgern.

Der Schwerpunkt lag darauf, wie digitale Währungen sicher und effizient in die in der Region verfügbaren Zahlungsoptionen integriert werden können, um die Effizienz zu steigern und mehr Optionen für Kunden und Unternehmen bereitzustellen.

Während der Tech Talk-Sitzung diskutierte Mohamad Imtiyaz, Head of Business Development bei APS, wie Innovationen bei Zahlungsdiensten zu digitalen Zahlungen führen werden.

Srinath Hariharan, der Leiter des Produktmanagements des Unternehmens, sprach auf einer Podiumsdiskussion über die Option „Jetzt kaufen, später bezahlen“ und ihre Auswirkungen auf Unternehmen und Verbraucher.

Die neueste Initiative von APS ist das Amazon Fintech Lab, ein digitales Innovationszentrum im Finanzviertel von Dubai. Es wird Fintech, Online-Einzelhandel und breitere Geschäftsgemeinschaften im Nahen Osten und in Nordafrika einbeziehen und fördern.

Siehe auch  Deutschland zieht Virus "Notbremse", aber nicht alle an Bord, World News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.