Niederländisches, irisches WM-Mannschaftspferd, verkauft nach Deutschland

Niederländisches, irisches WM-Mannschaftspferd, verkauft nach Deutschland

Der Niederländer, ein Pferd für Irlands WM-Team 2022 unter Alex Baker, wurde nach Deutschland verkauft. Er wird seine sportliche Karriere unter der Leitung der aufstrebenden deutschen Reiterin unter 25 Emma Lienert fortsetzen.

Dutchman ist ein 14-jähriger KWPN-Wallach von Jazz and Imagine (von Fantast x Flying Flag xx). Er wird von J. Muilwijk in den Niederlanden gezüchtet.

Von Young Riders bis Grand Prix

Der braune Wallach wurde zum Berufseinsteigerpferd des Iren Alex Baker.

Das Duo gab 2017 sein internationales Debüt auf Young Riders-Niveau beim CDIO Compiègne

Ausgebildet von Anna Ross in Großbritannien, debütierten Bake und Dutchman im Februar 2020 in Le Mans auf internationalem Grand-Prix-Niveau und traten bei den CDIs von Keysoe, Wellington Heckfield und Hartpury an. Sie landeten eine Kaderauswahl für die EM 2021 in Hagen.

Im Jahr 2022 erreichte ihre Partnerschaft nach Starts in Keysoe, Wellington und Hartpury ihren Höhepunkt, als sie in den irischen Kader für die Weltmeisterschaften 2022 in Herning aufgenommen wurden, wo sie im Grand Prix 67,531 % erzielten. Im Oktober 2022 beendeten sie ihre Karriere mit einer Punktzahl von 70,425 % in der Kür beim CDI Le Mans

Verkauft in Deutschland

Lienert auf Holländisch

Der Niederländer wurde zum Verkauf in die Niederlande geschickt und fand innerhalb einer Woche über AC Horses eine Übereinstimmung mit der 19-jährigen deutschen Reiterin Emma Caecilia Lienert.

Dutchman wird ein erfahrener Schulmeister für Emma sein, um in die U25-Grand-Prix-Division zu wechseln.

Die talentierte Lienert startete ihre internationale Dressurkarriere 2017 in der Kids-Division an Bord von Denario (v. Denaro x Fairplay). 2018 stieg sie mit Lady Carnaby (von Lord Carnaby x Ehrentusch) in die Juniorenabteilung ein und 2021 kamen Barack Obama (von Jazz x Abantos) und FS Las Vegas (von Lord Loxley x Louis Le Bon) hinzu. Dieses Jahr setzte sich Emma für die FS Las Vegas und Feedback (v. Fidertanz x Sandro Hit) auf der internationalen Jugendreiterebene durch.

Siehe auch  Vodafone zahlt bis zu 2,6 Milliarden US-Dollar, um den deutschen Rechtsstreit zu beenden

Fotos © Astrid Appels – PhotosbyLindi

Ähnliche Links

Alice Campanella mit Emma Lienert
auf das erste niederländische Weihnachtsgeschenk

Irisches Team für die Dressur-Weltmeisterschaften 2022 benannt
Teamwork lässt den Traum von der Elite-Dressur beim CDI Le Mans 2021 wahr werden
Irland schickt ein Dreierteam zu den Dressur-Europameisterschaften 2021
Baker zieht sich zurück, kein irisches Team bei Dressur-Europameisterschaften 2021
Rheinländer Hengst Feedback Verkauft an Emma Lienert
Collin verkauft FS Las Vegas an Emma Caecilia Lienert
Emma Lienerts Barack Obama ist gestorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert