Newcastle und Everton „interessiert an einem atemberaubenden Wechsel für die Bayern-München-Legende Thomas Müller“

Newcastle und Everton „interessiert an einem beeindruckenden Wechsel für die Bayern-München-Legende Thomas Müller“, da der deutsche Nationalspieler sich dem letzten Jahr seines Vertrags beim Verein nähert

  • Thomas Müller hat nach Ende dieser Saison nur noch ein Jahr Vertrag
  • Der 33-Jährige hat seine gesamte Spielerkarriere beim FC Bayern München verbracht
  • Newcastle und Everton sind Berichten zufolge an einem Wechsel des Deutschen interessiert


Bayern-München-Star Thomas Müller wurde mit einem beeindruckenden Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht.

Der 33-Jährige bleibt mit neun Toren und unglaublichen 20 Vorlagen in dieser Saison ein zentraler Bestandteil des Erfolgs des Bundesliga-Giganten.

Müller hat nach der laufenden Saison nur noch ein weiteres Jahr Vertrag.

Newcastle und Everton wurden mit Schockbewegungen für Bayern Münchens Thomas Müller in Verbindung gebracht

Laut deutschem Outlet SportBildder erfahrene Star von Deutschland und Bayern München, wird sowohl von Newcastle als auch von Everton gesucht.

Newcastle hofft, sich während des Transferfensters im Januar weiter zu stärken, und wird voraussichtlich diesen Sommer viel Geld ausgeben – insbesondere, wenn sie ihren Status in der Premier League behalten.

Die Magpies haben ihre Überlebenshoffnungen bereits mit der Verpflichtung von Kieran Trippier von Atletico Madrid und Chris Wood von Rivalen Burnley gestärkt.

Everton liegt nach einer harten Saison, in der sie Rafael Benitez als Trainer entlassen haben, nur noch vier Punkte über der Abstiegszone.

Der frühere Chelsea-Chef Frank Lampard hat sich als starker Anwärter auf den Job herausgestellt, nachdem die Fans besorgt waren, dass Vitor Pereira mit der Rolle in Verbindung gebracht wird.

Muller hat seine gesamte Karriere beim FC Bayern München verbracht und trat erstmals in der Saison 2008/09 in die A-Nationalmannschaft ein.

Er ist mit 610 Toren Dritter auf der ewigen Einsatzliste und nur hinter Gerd Müller und Robert Lewandowski mit derzeit 223 Toren.

Trainer Julian Nagelsmann sagte letzten Monat über Müller: „Er ist ein sehr wichtiger Spieler, gerade wenn das Stadion leer ist, hat seine Emotionalität eine besondere Aufgabe.“

Er fügte hinzu: „Er wird noch zwei bis vier Jahre schaffen. Wir sorgen dafür, dass er seine Pausen bekommt. Das kommt bei den Fans natürlich nicht immer gut an.“

Newcastle hat Chris Wood und Kieran Trippier bereits während des Januarfensters unter Vertrag genommen

Newcastle hat Chris Wood und Kieran Trippier bereits während des Januarfensters unter Vertrag genommen

Everton sucht nach der Entlassung von Rafael Benitez nach einem neuen Trainer

Everton sucht nach der Entlassung von Rafael Benitez nach einem neuen Trainer

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.