Mr. Deutsche Fußballverletzung.  Reus beginnt den nächsten tragischen Kampf » Glamsham

Mr. Deutsche Fußballverletzung. Reus beginnt den nächsten tragischen Kampf » Glamsham

Berlin, 19.09. (IANS) Seit mehr als einem Jahrzehnt durchlebt Marco Reus einen schwierigen Weg zwischen Action auf dem Platz und Erholungsmaßnahmen nach Verletzungen.

Die Statistik spricht von 131 Spielen und 1135 verpassten Tagen des Dortmunder Stürmers, mehr als drei Jahren Abwesenheit.

Während die Geschichte des 33-Jährigen zu den tragischsten medizinischen Berichten des Fußballs gehört, hat der 48-malige Nationalspieler Widerstandsfähigkeit und eine Comeback-Mentalität entwickelt.

Vor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar scheinen die Rückschläge anzuhalten.

Voller Optimismus ist Mr. Injury vom deutschen Fußball in sein nächstes kniffliges Rennen gestartet, um pünktlich dorthin zu gelangen, da sich seine Höhen und Tiefen unaufhaltsam zu wiederholen scheinen.

Bundestrainer Hansi Flick habe deutlich gemacht, dass er bis zum letztmöglichen Tag auf einen der besten Spieler des Landes warten werde, berichtet Xinhua.

Eine gut geölte Leistung zum Abschluss der vergangenen Saison und ein perfekter Start in die Saison 2022/23 gaben Flick das Vertrauen von Reus.

Das Katar-Turnier scheint nun seine letzte Chance auf eine Weltmeisterschaft zu sein, nachdem große Turniere wie die Weltmeisterschaft 2010 und 2014 abgesehen von der Euro 2016 aufgrund einer leichten Verletzung verpasst wurden.

Vor der Euro 2021 zog sich Reus zurück, um seinem angeschlagenen Körper Zeit zu geben, sich auf die WM-Saison 2022 vorzubereiten.

Schlechte Erinnerungen mögen eine wichtige Rolle gespielt haben.

Die WM 2018 in Russland stellt ein dunkles Kapitel für die deutsche Nationalmannschaft und Reus dar, da die Mannschaft unter einem frühen Gruppenausscheiden litt.

Vorhersagen für ein Comeback scheinen diesmal so schwer zu treffen wie eh und je. Drei bis vier Wochen fällt der deutsche Fußballer des Jahres 2019 aus, wie Dortmunds Sportdirektor Sebastian Kehl sagte.

Siehe auch  Bericht: Deutsche Veröffentlichung nennt Sebastian Vettel den besten Kandidaten, um Lewis Hamilton bei Mercedes F1 zu ersetzen

Aufgrund einer Knöchelverletzung verpasst Reus wichtige Aufwärmspiele wie die Spiele der Nation League gegen Ungarn am Freitag und gegen England am kommenden Montagabend.

Nach einer Erstbehandlung in einem Dortmunder Krankenhaus kündigte Reus an, trotz seiner 49. Verletzungspause niemals aufzugeben. Die schwarz-gelben Fans sahen geschockt aus, nachdem ihr Mannschaftskapitän nach 32 Minuten im Derby gegen den Lokalrivalen Schalke (1:0) vom Platz gestreckt werden musste.

Nach einem Treffen mit seinem Trainerstab, um die Ligaspiele im Fernsehen Revue passieren zu lassen, dürften bei Deutschlands Trainer Flick ähnliche Gefühle aufkommen.

Flick macht sich womöglich zu viele Gedanken über Reus‘ Ernennung, nachdem sein Vorgänger Joachim Löw für 2018 einen nicht ganz fitten Stürmer nominiert hatte, gefolgt von der sportlichen Katastrophe, die Reus nicht zu verantworten hatte.

Reus kehrt nicht nur nach über einem Jahr nach Deutschland zurück, sondern hofft nun auch, nur vier Wochen vor der WM 2022 wieder dabei zu sein, wenn alles gut läuft.

Fans und Flick hoffen nun, dass die Aufnahmen vom brasilianischen Turnier 2014 nicht wiederholt werden, da das Missgeschick des Stürmers bei seinen Teamkollegen tief empfundene Sympathie geweckt hat. Mario Götze zeigte das Reus-Trikot, nachdem er im Finale gegen Argentinien den Siegtreffer erzielt hatte.

Berichte sprechen davon, dass Reus die Szene mit Tränen in den Augen miterlebte, während er auf dem Sofa in seinem Wohnzimmer in Deutschland saß.

–IANS

bsk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.