Mit Android 12 können Sie den Locher vor Pixel 5, 4a verbergen

Mit Android 12 können Sie den Locher vor Pixel 5, 4a verbergen

Die aktuelle Aufstellung von Made by Google wird visuell durch eine Frontkamera in der oberen linken Ecke des Bildschirms definiert. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran, aber diejenigen, die sich über den Locher mit Pixel 5 ärgern, können ihn jetzt auf Android 12 ausblenden.

Vorschau 1 für Android 12-Entwickler hinzufügen (via Android Polizei) eine neue Option “Ausblenden” im Menü “Ausschnitt anzeigen” unter “Zeichnen” – nur etwas weiter unten auf dem Bildschirm – unter “Entwickleroptionen”.

Bei der Aktivierung wird ein schwarzer Balken auf die Statusleiste angewendet, mit dem die Perforation der Pixel 4a, 4a, 5G und 5 teilweise ausgeblendet wird. Die Zeit, Benachrichtigungen und andere Systemsymbole bleiben mit dem neuen dunkleren Hintergrund erhalten.

Derzeit gibt es einige Fehler in der Implementierung, insbesondere auf dem Startbildschirm von Pixel Launcher. Diese sollten jedoch behoben werden, wenn die Vorschau fortgesetzt wird.

Diese Option ist hauptsächlich für Entwickler verfügbar, während Pixel 5-Besitzer, die aufgrund von Pannen visuelle Probleme in Apps sehen, am besten direkt mit diesen Entwicklern Kontakt aufnehmen können, um das Problem zu beheben. Trotzdem bietet Android 12 eine mögliche Lösung für diejenigen, die sich über den Cutoff ärgern.

Das Menü Entwickleroptionen wird aktiviert, indem Sie zu Einstellungen> Über das Telefon gehen und siebenmal am unteren Bildschirmrand auf die “Versionsnummer” tippen. Gehen Sie danach zu Einstellungen> System> Erweitert, um darauf zuzugreifen.

READ  Google Maps: Alternative Waze mit Spurassistent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.