Stock Foto

Meinung Russlands Cyberangriff ist keine Kleinigkeit

Spalten teilen die persönliche Perspektive eines Autors und basieren häufig auf Fakten in Zeitungsberichten.

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert, einer bislang beängstigenden Zeit, und wir haben gerade einen Akt des modernistischen Krieges erlebt, einen Hacking-Angriff, durch den Russland jetzt unsere Regierung als nützliche Details unserer Atomwaffen kennt.

Es waren nicht nur unsere großen Regierungsbehörden, die die Daten für andere sichtbar gemacht haben, sondern etwa 18.000 Organisationen, die Computer auf der ganzen Welt einsetzen, darunter Stromerzeuger, Technologieentwickler und Biggies. des Fortune 500.

Während niemand sicher weiß, dass es die Russen waren, die dies seit neun Monaten unentdeckt tun, sagt Außenminister Mike Pompeo, dass es mit ziemlicher Sicherheit die Russen waren.

Präsident Donald Trump sagt nein und bestätigt, dass dies der Fall war. Trump sah dies alles nicht als sehr große Sache an, trotz der Befürchtungen potenziell katastrophaler Folgen für das Militär, die Wirtschaft und Hunderte anderer Probleme, einschließlich der Frage, wie unsere Regierung mit Russland im Einklang arbeitet von allen. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.