Mehr als 2 Millionen Menschen kamen an diesem Wochenende vor den Weihnachtsferien über den Flughafen, um dem tragischen Trend des Thanksgiving-Reisens zu folgen

Mehr als 2 Millionen Menschen kamen an diesem Wochenende vor den Weihnachtsferien über den Flughafen, um dem tragischen Trend des Thanksgiving-Reisens zu folgen

Inmitten einer Zunahme von Coronavirus-Fällen nach dem Erntedankfest haben zwischen Freitag und Samstag mehr als 2 Millionen Menschen die US-Flughäfen passiert. nach Angaben der Transportation Security Administration.

Eine Rekordzahl amerikanischer Reisender hat während der Thanksgiving-Feiertage Flughäfen passiert. Am Sonntag nach Thanksgiving wurden etwa 1,17 Millionen Reisende registriert – der höchste Wert seit März.

das Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention hatte die amerikanische Öffentlichkeit aufgefordert, nicht während Thanksgiving zu reisen, aber mehr als 5 Millionen Amerikaner haben durchgemacht die Flughäfen während der Ferienwoche. Experten für öffentliche Gesundheit, darunter Dr. Anthony Fauci, haben vor einer Zunahme von Coronavirus-Fällen nach hohen Raten von gewarnt Ausflug. Wie Morgan McFall-Johnsen von Business Insider Berichten zufolge sind seit den Thanksgiving-Feiertagen landesweit mehr als 47.000 Menschen an Coronavirus gestorben, und Krankenhäuser haben Probleme, eine überwältigende Anzahl von Patienten zu unterstützen.

Während der tragische Anstieg der Todesfälle zugeschrieben wird Pandemie MüdigkeitMcFall-Johnsen berichtete, dass das kalte Wetter die Menschen nach innen drängt und die Richtlinien für Masken und Verschlüsse nachlässt. Die letzten Tage mit rekordverdächtigen Todesfällen sind auch das Ergebnis von Infektionen, die sich um Thanksgiving zugezogen haben, berichtete McFall-Johnsen.

Dr. Fauci, kürzlich in einem Interview mit Die Washington Post, warnte die Öffentlichkeit vor den Weihnachtsferien, so viel wie möglich zu Hause zu bleiben, und dass es “dieses Weihnachten nicht wie gewohnt weitergehen kann, weil wir uns bereits in einer sehr schwierigen Situation befinden, und wir werden es noch schlimmer machen, wenn wir machen nichts

Werbung


Die Vereinigten Staaten verzeichneten am Sonntag insgesamt 17,6 Millionen Coronavirus-Fälle und mehr als 316.000 Todesfälle. nach Johns Hopkins University.

READ  Mit dem Coronavirus infiziert? Das sind die Symptome!

Seit dem vergangenen Dienstag hat die Zahl der Reisenden, die den Kontrollpunkt passieren, auf Flughäfen zugenommen. In den letzten aufeinanderfolgenden Tagen wurden laut TSA mehr als eine Million Reisende registriert. Inzwischen, verschiedene Länder auf der ganzen Welt, einschließlich Italien, Deutschland, und die Großbritannien haben vor der Winterpause strengere Sperren angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.