Media Asia fügt Deutschland für Soi Cheangs „Twilight of the Warriors“ hinzu |  Nachricht

Media Asia fügt Deutschland für Soi Cheangs „Twilight of the Warriors“ hinzu | Nachricht

Hongkongs Media Asia hat einen großen europäischen Deal für Soi Cheangs historischen Actionfilm an Land gezogen Twilight Of The Warriors: Eingemauert.

Der Actionfilm wurde von Koch Films für Deutschland erworben, nachdem Anfang dieser Woche ein Nordamerika-Deal mit Well Go USA abgeschlossen wurde.

Fred Tsui, Managing Director und Head of International Sales and Coproductions bei Media Asia, vermittelte den Deal mit Moritz Peters, Director of Acquisitions bei Koch Films, vor Ort in Cannes.

„Beide Seiten sind sich einig, dass solche persönlichen Treffen unerlässlich sind, um die von uns angestrebten Zahlen zu erreichen“, sagte Tsui.

Mit Louis Koo (Wahl), Sammo Hung (Ip-Man) und Richie Jen (Kleinigkeit) spielt der Film in der ummauerten Stadt Kowloon aus den 1980er Jahren, einer gefährlichen chinesischen Enklave in der britischen Kolonie Hongkong.

Es folgt einem unruhigen Jugendlichen, der versehentlich die ummauerte Stadt betritt, Ordnung inmitten des Chaos entdeckt und Lektionen fürs Leben lernt, indem er den Einheimischen näher kommt, während sie einer bösartigen Invasion widerstehen.

Die Produzenten sind John Chong (Höllische Angelegenheiten Serie) und Wilson Yip Wai-Shun (Ip-Man Serie).

Der Film hat kürzlich die Dreharbeiten abgeschlossen und befindet sich in der Postproduktion mit Plänen für eine Veröffentlichung im Jahr 2023.

Siehe auch  Wo kann man Rent-A-Girlfriend Staffel 2 online sehen: Untertitelt und synchronisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.