Marcus Rashford streitet mit Reporter über Cristiano Ronaldo

Marcus Rashford streitet mit Reporter über Cristiano Ronaldo

Marcus Rashford hat einen Bericht dementiert, dass er und seine Teamkollegen von Manchester United über Cristiano Ronaldos Rolle in der Umkleidekabinenpolitik verärgert sind.

Anfang dieser Woche wurde behauptet, dass Rashford, Harry Maguire und einige andere englische Spieler verärgert über Ronaldos Bemühungen waren, sich in Old Trafford in einer Führungsgruppe zu etablieren.

Siehe auch  Tim Wiese fordert Trainer Esume heraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.