Sport

Marcel Reif, Kolumne über Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und FC Bayern

Marcel Reif, Kolumne über Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und FC Bayern
Written by Faramond Böhm

Hallo Fußballfreunde,

Borussia Dortmund hat nach der 0: 2-Niederlage gegen Augsburg und der 2: 3-Niederlage gegen die Bayern im Supercopa eine gute Reaktion gezeigt.

Beim 4: 0-Sieg gegen SC Freiburg Sie haben gesehen, was den BVB auszeichnet. Wenn sie gut spielen, ist das eines der sexiesten Dinge im Fußball. Ich kenne kaum ein Team, in dem das Zuschauen so ein Vergnügen ist. Es ist Kinderfußball, keine Sorge. Gegen Augsburg hat es nicht geklappt, die Jungs waren erstaunt und man hat sie nicht gesehen.

Das Gleichgewicht muss in Dortmund stimmen. Lucien Favre geht es mit Marco Reus sehr gut. Er ist so lange verletzt und Sie können ihn nach 70 Minuten herausnehmen, wenn Sie ihn nicht mehr brauchen. Du wirst ihn für eine lange Zeit brauchen.

Es wird genügend Mannschaften geben, die nicht am BVB-Spiel teilnehmen. Geschwindigkeit und Spielfreude sind nur mit Platz möglich. Sie werden immer wieder auf dieses Problem stoßen. Die Frage ist, ob sie einen Plan B ausarbeiten können. Das Team ist so konzipiert, dass es sorglos ist – was passiert, wenn der Wind vorwärts weht?

“Schalke muss akzeptieren, dass er gegen den Abstieg ist”

Sie möchten diese Probleme ein paar Meilen entfernt haben. Auch der FC Schalke 04 musste unter dem neuen Trainer Manuel Baum einen schweren Bankrott hinnehmen – 0: 4 bei RB Leipzig.

Schalke tut gut daran zu akzeptieren, dass diese Saison nur gegen den Abstieg ist. Sie sollten diese Realität akzeptieren. Du hast alles zurückgenommen.

Ich kann nicht erwarten, dass ein neuer Trainer nach drei Trainingseinheiten zurückkommt. Er musste nicht mit dem Spiel gegen Leipzig beginnen, sondern erst danach. Leipzig hat alles getan, was RB kann. Dann ist die Mannschaft in einer anderen Liga als Schalke.

READ  Sebastian Hoeneß verletzt den FC Bayern mit Hoffenheim

Werde der deutsche Tippgeber! Registrieren Sie sich jetzt für das SPORT1-Vorhersagespiel

Wenn Rangnick übernommen hätte, hätten alle gesagt: “Wir gehen, Leipzig muss sich warm anziehen”. Es funktioniert nicht so, Sie können das Team mit dem verfügbaren Geld nicht ändern. Du hattest in der Vergangenheit zu viel Fantasie, du brauchst sie jetzt nicht mehr.

Der Punkt ist, dass dieses Team Leipzig in vier Monaten nicht schlagen wird. Irgendwann muss man ein Spiel gewinnen und erkennen: „Wir können immer noch Fußball spielen“. Diese Spieler wurden für die Champions League verpflichtet und werden nun voraussichtlich um den Abstieg kämpfen. Baum muss sicherstellen, dass die Spieler ihm glauben und nicht verkrüppelt werden, wenn ein Gegentor kassiert wird.

Demnächst,
Dein Marcel Reif

Marcel Reif ist eine Journalistenlegende nach rund 1.500 kommentierten Spielen. Für seine Arbeit erhielt Reif den “Grimme-Preis”, den “Deutschen Fernsehpreis” und den “Bayerischen Fernsehpreis”. Marcel Reif unterstützt ihn seit Sommer 2016 als Experte CHECK24 Doppelpass sicher SPORT1.

About the author

Faramond Böhm

Wannabe Internet-Spezialist. Alkohol-Nerd. Hardcore-Kaffee-Anwalt. Ergebener Twitter-Enthusiast.

Leave a Comment