Logitech tötet Harmony-Fernbedienungen, sagt aber, dass es Unterstützung bieten wird

Logitech tötet Harmony-Fernbedienungen, sagt aber, dass es Unterstützung bieten wird

Die Abbildung aus dem Artikel mit dem Titel Logitech Kills Harmony Universal Remotes bietet Unterstützung, solange Kunden sie verwenden

Foto:: Araya Diaz ((Getty Images)

Für diejenigen unter Ihnen, die sich an einen der beiden gewandt haben Logitech Harmony Universal-Fernbedienungen Um dem Berg der Fernbedienungen in Ihrem Haus zu entkommen, haben wir eine traurige Nachricht: Logitech hat die Fernbedienungslinie Harmony getötet. Wenn Sie eine Harmony-Fernbedienung besitzen oder eine kaufen möchten, atmen Sie tief durch. Von nun an wird das Unternehmen bestehende und neue Harmony-Kunden weiterhin unterstützen.

In einem Beitrag am Logitech-Unterstützung Am Freitag teilte das Unternehmen mit, dass die Harmony-Fernbedienungen künftig nicht mehr hergestellt werden, wenn sie weiterhin bei verschiedenen Einzelhändlern erhältlich sind. Dies scheint jedoch keine Auswirkungen auf aktuelle oder sogar neue Harmony-Benutzer zu haben, zumindest wie Logitech erklärt.

„Wir erwarten keine Auswirkungen dieser Ankündigung auf unsere Kunden. Wir planen, unsere Harmony-Community und neue Harmony-Kunden zu unterstützen. Dazu gehört auch der Zugriff auf unsere Software und Anwendungen zur Konfiguration und Verwaltung Ihrer Fernbedienungen “, schrieb ein Logitech-Supportmitarbeiter auf der Website. „Wir planen außerdem, die Plattform weiter zu aktualisieren und Geräte zu unserer Harmony-Datenbank hinzuzufügen. Kunden- und Garantiesupport wird weiterhin angeboten. “”

Mit anderen Worten: Logitech sagt, dass Ihre Fernbedienungen weiterhin funktionieren werden. Darüber hinaus sei es sein Ziel, “den Dienst so lange am Laufen zu halten, wie die Kunden ihn nutzen”.

Das Unternehmen plant außerdem, die Harmony-Software für Desktop-Apps und Harmony für Android und iOS weiter zu aktualisieren. Er wird weiterhin ein Support-Team sowie Ressourcen auf der Website anbieten Harmony Support-Seite.

Logitech sagte, dass der verbleibende Harmony-Bestand immer verfügbar sein wird, solange der Vorrat bei ausgewählten Einzelhändlern reicht, damit Kunden ihn kaufen können. Die Harmony-Datenbank und -Software werden weiterhin gepflegt, das Sortiment wird jedoch nicht mehr aktualisiert oder neue Produkte dafür entwickelt.

Die gekappte Anzeige Jahre der Gerüchte und Spekulation dass das Unternehmen versuchte, seinen Fernbedienungen den Safe zu geben. Im Jahr 2019 sagte Braite Darrell, CEO von Logitech, dass Fernbedienungen a Kleine Party ihrer globalen Aktivität und dass sie ihre Relevanz in einer von Streaming-Diensten dominierten Welt verlieren.

“Ich denke, mit der Zeit werden Sie immer weniger Menschen haben, die das Gefühl haben, diese Universalfernbedienung wirklich zu brauchen”, sagte Darrell auf der Vergecast. „Jetzt hast du ein anderes Problem: Du hast 10 verschiedene Streaming-Dienste und ich möchte Freunde sehen. Wo soll ich es sehen? Es geht also weniger um unterschiedliche Geräte als vielmehr um unterschiedliche Streaming-Dienste. “”

Doch auch im Jahr 2019 wird sich Logitech laut Darrell weiterhin um Harmony-Kunden kümmern, die Fernbedienungen „wirklich lieben“. Er liegt nicht falsch. Sogar die Kritiker mögen es wirklich. Die Harmony-Fernbedienung wird häufig angezeigt Einkaufsführer, einschließlich Gizmodos eigener Führer. Auf der AnkündigungsseiteDutzende von Nutzern drückten ihre Bestürzung aus.

“Wow. Ich bin nicht zu aufgewühlt, aber es hat meinen Heimkino-Käfig erschüttert.” ein Benutzer schrieb. “Ist das wirklich das Ende?” Bitte sagen Sie mir, dass wir eine Zukunft für die Harmony-Hardware haben. Bitte!”

RIP Harmony. Hoffentlich wird Logitech sein Wort halten und Harmony-Kunden so lange einen treuen Service bieten, wie sie möchten.

READ  Das neue Design von Windows 10 im Jahr 2021: So sieht es aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.