Laurell Barker singt im Netflix-Hit Lucifer Staffel 6 Trailer

Laurell Barker singt im Netflix-Hit Lucifer Staffel 6 Trailer

Sie hat “El Diablo” für die Eurovision 2021 Zypern mitgeschrieben und in Rotterdam Backing Vocals für Elena Tsagrinou gesungen. Und es sieht so aus, als hätte der Teufel noch eine weitere große Chance in seinem Hinweis darauf Laurell Barker, weil sie jetzt im Trailer zu Staffel 6 für Aufsehen sorgt Luzifer.

Ja. Die letzte Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie landet am 9. September und Tom Ellis & Co. neckt sie mit den schwülen Klängen von Laurell selbst.

Der einminütige Trailer zeigt Tom – alias Lucifer Morningstar – und seine Darsteller prügeln sich, tanzen im Club, sehen sich Ultraschall an, gehen in die Kirche, genießen Schwulenküsse, führen Cheerleader und rollen ihre Flügel aus, während Laurell eine Nonstop-Seele liefert.

„Ich arbeite mit meinen Fingern, um den Knochen zu machen“, singt sie, „ich habe mein Königreich alleine gebaut, ein Schicksalsbaby bekommen und es ist in Stein gemeißelt, sieh mich jetzt an, sieh mich jetzt an…“

Und während die in Kanada geborene Singer-Songwriterin die Gefühle des fiktiven Luzifer kanalisiert (der in der Show die Hölle für Los Angeles verließ, um einen Nachtclub zu betreiben), könnte Laurell genauso gut über sich selbst singen, während ihr eigenes Königreich heller erstrahlt. und größer.

Abgesehen davon, dass sie die erste weibliche Songwriterin ist, die Drei Songs vom Eurovision Song Contest im selben Jahr (Großbritannien, Deutschland und Schweiz 2019) machte sie sich über Eurovision hinaus einen Namen.

Sie hat Mega-Hits für die K-Pop-Gruppen Twice und Oh My Girl mitgeschrieben. Und zuletzt wurde sein Song „Habit“ in Deutschland zum Radiohit und schaffte es in die Top 10 der deutschen iTunes-Charts. Zum jetzigen Zeitpunkt hat es über 2,8 Millionen Spins auf Spotify. Er stieg auch in die Top 200 der Shazam-Weltrangliste ein. Anscheinend wollen die Leute wissen, was gespielt wird!

READ  So fühlt sie sich nach ihrem Erfolg bei "Die Höhle der Löwen"

Am vergangenen Wochenende hat Laurell das offizielle Musikvideo zu “Habit” geteilt, in dem sie in Biarritz, Frankreich, ihre blonden Locken bearbeitet. Laurell und ihre Tänzer töten Skatepark und Küste, während sie drei Minuten lang entfesselt Atmosphäre.

Laurell ist nicht nur ein Killer-Songwriter und -Performer, sondern auch für die Fans da. Sie gehört zu einer Handvoll Performer, die neben Ikonen wie Tamta und Måns Zelmerlöw mehrmals bei Wiwi Jam gesungen haben.

Gefällt dir, wie Laurell gerade überall ist? Siehst du Luzifer an? Verdient unsere Tochter einen Cameo-Auftritt in der Show? Lassen Sie es uns unten wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.