Korian erwirbt IPDL, ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Intensivambulanz spezialisiert hat

Korian erwirbt IPDL, ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Intensivambulanz spezialisiert hat

PARIS–() – Regulatory News:

Korian (Paris: KORI), die führende europäische Gruppe, die Pflegedienste für ältere und gebrechliche Menschen anbietet, hat die Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH (IPDL) übernommen, ein führendes deutsches Intensivunternehmen mit Sitz in Süddeutschland (Baden-Baden). Württemberg und Bayern) .

IPDL bietet eine von MDK anerkannte „Benchmark“ -Pflege durch individuelle Intensivpflege in Patientenheimen, vier kommunalen Pflegezentren, von denen drei der Intensiv- und ambulanten Pflege für mehr als 100 Kunden gewidmet sind. Das Unternehmen ist insbesondere auf die Atemwegsversorgung spezialisiert und hat eine eigene Atemwegsschulungsschule entwickelt, in der jährlich mehr als 300 Pflegekräfte ausgebildet werden.

IPDL ist in den Regionen Baden-Württemberg und Bayern etabliert und verzeichnet ein kontinuierliches Wachstum. Der Intensivpflegemarkt in Deutschland beläuft sich auf rund 4,5 Milliarden Euro und ist um mehr als 5% pro Jahr gewachsen. Das Wachstum der kommunalen Pflege wird voraussichtlich um rund 7% pro Jahr wachsen

Diese Akquisition unterstützt die ambulante Versorgungsstrategie des Konzerns in Deutschland und die Zunahme der spezialisierten medizinischen Versorgung, die wir in den geografischen Gebieten einsetzen.

IPDL wurde 2009 von Rudolf Wiedmann gegründet, der diese Tätigkeit im korianischen Deutschland weiterhin leiten wird.

„Wir freuen uns sehr, IPDL im koreanischen Deutschland begrüßen zu dürfen“, kommentierte Arno Schwalie. „Wir haben starke Ambitionen für den ambulanten Pflegemarkt in Deutschland und IPDL ist eine hervorragende Lösung für den Konzern, dessen Know-how auf der Intensivstation und insbesondere in der Atemwegsversorgung wird unser Angebot bereichern und es uns ermöglichen, ein breiteres Spektrum an Dienstleistungen anzubieten.

Über Korian

Korian, die führende europäische Gruppe, die Pflegedienste für ältere und gebrechliche Menschen anbietet. www.korian.com

Korian ist seit November 2006 an der Euronext Paris Section A notiert und Teil der folgenden Indizes: SBF 120, CAC Health Care, CAC Mid 60, CAC Mid & Small und MSCI Global Small Cap

Euronext-Symbol: KORI – ISIN: FR0010386334 – Reuters: KORI.PA – Bloomberg: KORI.FP

READ  Corona in Bayern: Polizei sammelt 21 Quarantäneverweigerer in München ein - drastische Maßnahmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.