Wirtschaft

Kommt die Austin-Schleife ?: Neues Megaprojekt – Was plant die langweilige Firma für Elon Musk in Texas? | Botschaft

Kommt der Austin-Loop?: Neues Megaprojekt - was plant Elon Musks The Boring Company in Texas?
Written by Leonhardt Wolff

?? Austin mit “einem der besten Böden für den Tunnelbau”

?? Die Boring Company sucht Personal in Austin

?? Autonome Tesla-Fahrzeuge im Tunnelsystem?

Der Unternehmer als Visionär gesehen Elon Moschus ist bekannt für sein Engagement an der Spitze des Elektroautoherstellers Tesla und des Raumfahrtunternehmens SpaceX. Jetzt macht The Boring Company, ein weiteres seiner Unternehmen, Schlagzeilen.

Kommt die Las Vegas Loop nach Austin?

In einem Tweet bezeichnete das Unternehmen die Geologie der Stadt Texas als “einen der besten Böden für den Tunnelbau”. Infolgedessen verfügt The Boring Company über eine große Anzahl offener Stellen, von denen ein Großteil für den Standort Austin gilt. Das Spektrum auf der offiziellen Website des Unternehmens reicht von Personalbuchhaltern bis zu verschiedenen technischen Positionen in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Im vergangenen Jahr hat Musks The Boring Company einen Tunnelvertrag mit dem Las Vegas Convention Center abgeschlossen. Der „People Mover“ oder „Center Loop“ soll den Verkehr erleichtern und den unterirdischen Verkehr bewegen, indem bis zu 4.400 Personen pro Stunde durch ein unterirdisches Tunnelsystem in zwei Tunneln zwischen den Ausstellungshallen und dem Parkplätze. Der Transport muss in Tesla-Fahrzeugen der Modelle S, 3 und X erfolgen – völlig autonom.

Es könnte etwas mit Tesla zu tun haben

Weitere Informationen und Details zum Austin-Projekt sind laut Nachrichtenportal “Electrek” noch nicht bekannt. Die Tatsache, dass Elon Musks Wahl von The Boring Company für das nächste Projekt auf Austin, Texas, fiel, überrascht das Tech-Magazin “TheVerge” nicht. Erst im Juli 2020 gab Elon Musk bekannt, dass Tesla den Cybertruck in einer neuen Produktionsstätte in Austin produzieren lassen möchte. Er beschrieb die aufstrebende Fabrik als “ökologisches Paradies”. Zumal Elon Musk laut „Electrek“ in der Vergangenheit den Raum umrundet hat, um die Tunnelsysteme von The Boring Company an Standorten zu bauen, an denen Tesla Produktionsstätten hat.

READ  Erinnerung an Lidl: Kunden müssen das Produkt vermeiden - Gesundheitsgefahr!

“Electrek” vermutet, dass das Tunnelbauprojekt des Bohrunternehmens und die geplante Tesla-Gigafabrik in Texas in direktem Zusammenhang miteinander stehen. Infolgedessen nutzt Elon Musk den lokalen Bau der Gigafactory, um den Tunnel zu bauen, und erweitert das Tunnelsystem schrittweise auf das gesamte Stadtgebiet von Austin. Genau wie The Boring Company bei seinem Tunnelprojekt in Las Vegas.

Es gibt keine offiziellen Aussagen

Eine offizielle Verbindung zwischen dem Tunnelbauprojekt und Teslas Gigafactory muss noch offiziell bestätigt werden. Es ist noch nicht bekannt, ob sich Elon Musk oder The Boring Company in offiziellen Verhandlungen oder in Gesprächen mit lokalen Behörden über das Tunnelbauprojekt befinden.

Philipp Beißwanger / Finanzen.net Redaktion

Weitere Neuigkeiten zu Tesla

Bildquellen: Chris Saucedo / Getty Images für SXSW, Tesla Motors

About the author

Leonhardt Wolff

Hardcore-Musikfanatiker. Food-Evangelist. Freiberuflicher Spieler. Wannabe-Schriftsteller. Wegbereiter der Popkultur. Lebenslanger Unternehmer. Reise-Guru.

Leave a Comment