Jadon Sancho könnte in dieser Saison das beste Kapital von Manchester United sein

Jadon Sancho könnte in dieser Saison das beste Kapital von Manchester United sein

Jadon Sancho kam letzten Sommer in einer der größten Transfersaga der letzten Zeit nach Old Trafford und unterschrieb vom deutschen Giganten Borussia Dortmund unter Ole Gunnar Solskjaer.


Sancho verbrachte die meiste Zeit der letzten Saison damit, sich an das Leben in der hart umkämpften und physischen Premier League zu gewöhnen, ein großer Schritt nach oben von der deutschen Top-Liga.

Der Engländer wurde Berichten zufolge als Rechtsaußen verpflichtet, kann aber auch auf der linken Seite spielen.

Sancho spielte auf beiden Flügeln, was sich auf seine Eingewöhnung in einem sehr unzusammenhängenden, vereinten Team auswirkte.

Der Flügelspieler begann jedoch während der Saison Fuß zu fassen und bestritt in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend 37 Spiele, in denen er vier Tore und drei Vorlagen erzielte.

Siehe auch  Olympischer Sport, um mit Athleten inmitten der Wut über die Veränderungen zu sprechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.