Technologie

iPhone 12: kabelloses Laden mit voller Geschwindigkeit, rein proprietär

iPhone 12: kabelloses Laden mit voller Geschwindigkeit, rein proprietär
Written by Ebert Kuhn

Die neuen iPhones von Apple – 12, 12 Mini, 12 Pro und 12 Pro Max – verfügen alle über eine verbesserte drahtlose Ladetechnologie. Zusätzlich zu den üblichen induktiven Ladespulen hat Apple einen Magnetring gebaut, der einen “Ausrichtungsmagneten” enthält, der die Ausrichtung des iPhones zur Ladestation optimieren soll. Wenn ein Gerät dort falsch positioniert ist, können keine vollen Leistungen abgerufen werden. Während des Ladevorgangs sollten bis zu 15 Watt übertragen werden können – doppelt so viel wie mit dem aktuellen Qi-Standard maximal 7,5 Watt.

Die Entwicklung von Apple hatte jedoch ein großes Pferd: Die Technologie namens MagSafe funktioniert nur mit speziell für diesen Zweck entwickelten Ladematten, dh mit der Zertifizierung “Made for iPhone” von Apfel. Wenn Sie mit dem neuen iPhone eine normale Qi-Matte verwenden, bleiben die maximal möglichen 7,5 Watt erhalten, und MagSafe hilft bei der Ausrichtung nicht viel, da die magnetischen Gegenstücke fehlen.

Mehr zu Mac & i

Apple erwähnt diese Informationen auch in den Spezifikationen seiner neuen iPhones. Dort soll es mit MagSafe bis zu 15 Watt geben, mit Qi bleiben es maximal 7,5 Watt. Apple wirbt eindeutig für proprietäres iPhone-Zubehör. „Die Magnete sind jedes Mal perfekt aufeinander abgestimmt, um das kabellose Laden zu beschleunigen“, sagt MagSafe. Die Technologie verfügt außerdem über ein integriertes Magnetometer und einen NFC-Funkchip, mit denen das Zubehör direkt identifiziert werden kann.

Apple selbst bietet seine eigene MagSafe-Ladehardware an, die Sie natürlich kaufen müssen: eine Ladescheibe namens MagSafe Charger (ohne Netzteil erhältlich) und die MagSafe Duo-Ladematte, mit der Sie das iPhone aufladen können. und Apple Watch gleichzeitig. Verschiedene Zubehörhersteller wie Belkin oder Mophie möchten ebenfalls MagSafe-Geräte anbieten. Apple scheint derzeit nicht in Betracht zu ziehen, MagSafe zum Standard zu machen, obwohl das Unternehmen Teil des Qi-Konsortiums ist.


(bsc)

Zur Homepage

READ  Der smarte Begleiter ohne Bonusausrüstung

About the author

Ebert Kuhn

Total Student. Web-Guru. Kaffee-Enthusiast. Leser. Nicht entschuldigender Organisator. Bieranwalt."

Leave a Comment