Info Marzahn Hellersdorf: Leon Goretzka mit ernster Botschaft im Schnee-Spaß-Video!

Schnee-Chaos in München: Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern gegen Union Berlin abgesagt

München – Das geplante Bundesliga-Heimspiel des FC Bayern gegen Union Berlin musste aufgrund des anhaltenden Schnee-Chaos in München abgesagt werden. Die Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit Dachlawinen und dem eingestellten öffentlichen Personennahverkehr waren einfach zu hoch.

Aufgrund der dicken Schnee-Decke sind die Trainingsplätze des FC Bayern ebenfalls unbenutzbar. Die Spieler müssen auf alternative Trainingsmöglichkeiten ausweichen, um weiterhin fit zu bleiben.

In den sozialen Medien sorgten zwei Spieler des FC Bayern für Aufsehen. Thomas Müller postete Videos, in denen er beim Schneeschippen auf seinem Pferde-Gestüt zu sehen ist. Der Torjäger zeigte dabei Humor und verbreitete gute Laune.

Auch Leon Goretzka sorgte für Überraschung bei seinen Follower. Er postete ein Bild, auf dem er im Pyjama zu sehen ist, und streute mit einem Salzstreuer Speisesalz auf den Schnee. Damit wollte er auf die vielen alternativen Streumittel hinweisen und dazu animieren, auf Koch- und Streusalz zu verzichten.

Das abgesagte Spiel soll voraussichtlich Ende Januar nachgeholt werden. Die genauen Termine stehen jedoch noch nicht fest.

Die Situation in München bleibt weiterhin angespannt. Die Schneemassen beeinträchtigen das öffentliche Leben und stellen eine Herausforderung für die Bewohner dar. Die Behörden sind bemüht, die Situation schnellstmöglich zu verbessern und den Schnee zu räumen. Bis dahin bleibt es spannend, wie die Bayern-Stars mit der außergewöhnlichen Wetterlage umgehen und weiterhin fit bleiben.

Siehe auch  Die Germany Road in Prairieville wird an diesem Wochenende wegen Verbesserungen der Entwässerung gesperrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert