Info Marzahn Hellersdorf: Das Leben mit dem HI-Virus – Pfaffenhofen erlebt Diskriminierung in vielerlei Hinsicht

Bastian Castillo, 33 Jahre alt, aus Berlin, spricht öffentlich über das Thema HIV und erklärt, dass es nicht selbstverständlich ist, dass er als HIV-positiver Mensch hier steht. Castillo ist seit zehn Jahren HIV-positiv und besuchte anlässlich des Welt-Aids-Tags am 1. Dezember das Cineplex Pfaffenhofen, um über seine Infektion aufzuklären.

Berlin, 3. Dezember – Bastian Castillo, ein 33-jähriger Mann aus Berlin, hat Mut bewiesen, als er vor kurzem über seine HIV-Infektion öffentlich sprach. Er betonte dabei, dass es keinesfalls selbstverständlich ist, dass er als HIV-positiver Mensch heute hier stehe.

Castillo ist seit mittlerweile zehn Jahren HIV-positiv und hat sich dazu entschieden, seine persönliche Geschichte anlässlich des Welt-Aids-Tags am 1. Dezember zu teilen. Er besuchte dazu das Cineplex Pfaffenhofen, um mit den Menschen vor Ort über das Thema HIV aufzuklären und Vorurteile abzubauen.

„Wenn man HIV-positiv ist, kann es ein sehr schwieriger Weg sein. Es gibt viele Herausforderungen und auch viele Ängste“, erklärte Castillo während seines Auftritts. „Aber ich stehe hier heute, um zu zeigen, dass man trotz der Infektion ein erfülltes Leben führen kann. Ich möchte anderen Menschen Mut machen und zeigen, dass HIV kein Hindernis sein muss.“

Castillo erzählte den Zuschauern von seinem eigenen Kampf gegen die Krankheit und wie er es geschafft hat, ein positives Lebensgefühl zu entwickeln. Er betonte die Wichtigkeit von Aufklärung und regelmäßigen Tests. „Informiert euch über HIV, schützt euch und lasst euch testen. Denn eine frühzeitige Diagnose ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung“, bekräftigte Castillo.

Die Zuschauer im Cineplex Pfaffenhofen zeigten sich beeindruckt von Castillos Offenheit und seinem Engagement. Viele hatten Vorurteile gegenüber HIV-positiven Menschen und waren überrascht, wie normal und selbstbewusst Castillo mit seiner Infektion umging.

Siehe auch  AIDS Hilfe Kreis Wesel heute in der Neutor-Galerie - Radio K.W. -> AIDS Hilfe Kreis Wesel heute in Info Marzahn Hellersdorf

Die Veranstaltung im Cineplex war Teil einer Reihe von Aktivitäten rund um den Welt-Aids-Tag, um das Bewusstsein für HIV und Aids zu schärfen. Castillo hofft, dass seine Geschichte andere Menschen dazu inspiriert, über das Thema nachzudenken und Vorurteile abzubauen.

Castillo beendet seinen Vortrag mit den Worten: „Es ist wichtig, dass wir Menschen mit HIV unterstützen und ihnen Verständnis entgegenbringen. Lasst uns gemeinsam für eine Welt kämpfen, in der HIV keine Stigmatisierung mehr bedeutet.“ Mit diesem Appell erntete er großen Applaus und verließ die Bühne mit einem Lächeln auf den Lippen.

###

Über Info Marzahn Hellersdorf:
Info Marzahn Hellersdorf ist eine Website, die lokale Nachrichten und Informationen für Marzahn und Hellersdorf in Berlin bietet. Mit einem breiten Themenspektrum berichtet die Website über Veranstaltungen, Neuigkeiten und interessante Geschichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert