Indonesien geht der Sauerstoff aus, da die Coronavirus-Infektionen zunehmen

Indonesien geht der Sauerstoff aus, da die Coronavirus-Infektionen zunehmen

Indonesien kämpft inmitten einer Welle von Coronavirus-Fällen im Land mit Sauerstoffmangel.

Zwischen Samstag und Sonntagmorgen Ortszeit starben 63 Patienten in einem Krankenhaus auf einer der Inseln des Landes, Java, nachdem ihre Sauerstoffvorräte fast aufgebraucht waren, CNN gemeldet.

Obwohl das Krankenhaus versuchte, mehr Ressourcen zu beschaffen, waren die Sauerstoffreserven schneller als erwartet aufgebraucht, nachdem das Krankenhaus eine Welle von COVID-19-Patienten sah, die seine Kapazitäten überstieg. Das Krankenhaus konnte am frühen Sonntagmorgen mit frischem Material versorgt werden.

Ein Krankenhaussprecher konnte gegenüber CNN nicht bestätigen, ob alle verstorbenen Patienten COVID-19-Patienten waren.

Insgesamt übersteigt der tägliche Sauerstoffbedarf in Indonesien fast die Produktion. Die AP berichtet, dass die Nachfrage 1.928 Tonnen Sauerstoff pro Tag erreicht hat, und Regierungsdaten zeigen, dass die verfügbare Produktionskapazität 2.262 Tonnen pro Tag beträgt.

Luhut Binsar Pandjaitan, indonesischer Minister, der für die Pandemiereaktion des Landes verantwortlich ist, sagte, er habe am Freitag eine Lieferung aus Singapur mit 1.000 Beatmungsgeräten, Sauerstoffflaschen und anderen Lieferungen aus Singapur erhalten, The Associated Press gemeldet. Er sagte, sie hätten auch eine Lieferung von weiteren 1.000 Beatmungsgeräten aus Australien erhalten.

Pandjaitan fügte hinzu, dass das Land nach Angaben des Pressedienstes plante, 36.000 Tonnen Sauerstoff und 10.000 Konzentratoren aus Singapur zu kaufen.

„Ich habe beantragt, dass 100 % des Sauerstoffs zuerst für medizinische Zwecke verwendet werden, was bedeutet, dass alle Industriezulagen für medizinische Zwecke übertragen werden müssen“, sagte Pandjaitan laut AP. „Wir laufen gegen die Uhr, wir müssen schnell arbeiten. “

Dies ist ein ganz anderes Bild als vor zwei Monaten, als Indonesien Indien mit Sauerstoff versorgte, wo die Delta-Variante erstmals identifiziert wurde.

Der Bedarf an Sauerstoff kommt, nachdem das Land auf dem Höhepunkt des Ausbruchs des Landes rund 3.400 Sauerstoffflaschen und -konzentratoren an Indien gespendet hat. Die Pläne, Mitte Juni weitere 2.000 Sauerstoffkonzentratoren nach Indien zu schicken, wurden jedoch abgesagt, da die Zahl der Fälle in Indonesien laut AP zunahm.

Seit Beginn der Pandemie hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Berichte Das Land hat 2,4 Millionen bestätigte Fälle von Coronavirus und mehr als 64.000 bestätigte Todesfälle durch die Krankheit verzeichnet. Der AP stellt fest, dass diese Zahlen aufgrund schlechter Kontaktverfolgung und schlechter Tests voraussichtlich höher sein werden.

Das Land verzeichnete am Mittwoch mit 1.040 Todesfällen die höchste Zahl bestätigter Todesfälle. Auch die Zahl der Fälle hat nach Angaben der WHO in den letzten Tagen 30.000 pro Tag überschritten.

Bei einer Pressekonferenz am Freitag hat der Pressesprecher des Weißen Hauses Jen PsakiJen PsakiCawthorn: Bidens Tür-zu-Tür-Impfstrategie könnte verwendet werden, um Waffen zu “nehmen”, Bibeln Overnight Defense: Taliban greifen Piloten der afghanischen Luftwaffe an | Haiti fordert US-Sicherheitskräfte in Aufruhr Haiti fordert US-Sicherheitskräfte auf, Infrastruktur in Aufruhr zu schützen MEHR sagte, die Vereinigten Staaten planen, drei Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs nach Indonesien zu schicken.

READ  Kremlspion und Ex-Sträfling geschickt, um Navalny im Gefängnis zu demütigen

„Wir schreiten auch mit Plänen voran, die Unterstützung für Indonesiens umfassendere Reaktionsbemühungen auf COVID-19 zu erhöhen. Wir erkennen die schwierige Situation, in der sich Indonesien derzeit mit einer Welle von COVID-Fällen befindet, und unsere Herzen sind bei allen Betroffenen in Indonesien “, sagte Psaki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.