Holocaust-Gedenktag in Welwyn Garden City: Wim van Leer

Holocaust-Gedenktag in Welwyn Garden City: Wim van Leer

Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs reiste ein Fabrikbesitzer nach Deutschland, um jüdische Flüchtlinge zurück nach Welwyn Garden City zu bringen.

Wim van Leer, Inhaber der General Stampers Ltd., kehrte am 15. Januar 1939 aus Leipzig in unsere Stadt zurück, nachdem er mit der Gestapo über die Befreiung von 14 jungen Menschen verhandelt hatte, von denen viele aus Konzentrationslagern stammten.

Der niederländische Ingenieur van Leer reiste kurz vor der Kristallnacht im November 1938 allein in die deutsche Stadt und wurde bei seinen Bemühungen von einem Komitee von Bewohnern der Welwyn Garden City unterstützt.

Die Society of Friends wurde von einem der Gründer des Kapitäns von Welwyn Garden City, Richard Reiss, einem liberalen und dann Labour-Abgeordneten, einem Studenten Edgar Reissner, der am King’s College London war, und dem Quäker Geoffrey Edwards gegründet.

Anschließend begrüßten sie die Flüchtlinge in ihren Häusern im Applecroft Hostel, in dem Flüchtlinge untergebracht waren, die vor dem Holocaust geflohen waren.

Sam Ostro, einer der Flüchtlinge, die in der Fabrik van Leer gearbeitet haben, sagte gegenüber dem WGC Heritage Trust: „Wir haben Kriegsarbeit geleistet, kleine Pressungen, Druckguss usw. usw.

„Der Typ, der dort gearbeitet hat, hat es geschafft, mich zu fangen. Ich war nicht interniert, weil wir als feindliche Außerirdische eingestuft wurden, und aus irgendeinem Grund hat er es geschafft, mich freizustellen, weil er wohl den wichtigsten Typ, die Kriegsarbeit usw. beiseite gelegt hat. usw.’ Ich nehme an”.

Ein weiterer Flüchtling, Peter Zander, der 2019 im Alter von 96 Jahren starb, wurde Reporter bei der Welwyn Hatfield Times.

READ  Kate Middleton Lippenleserin enthüllt unangemessene Kommentare über Ehemann William

Er sagte 2010: “Ich denke, es war äußerst mutig von Wim van Leer als Jude, in dieser mörderischen Zeit nach Deutschland einzureisen und mit der Gestapo – der Geheimpolizei des Staates – über die Befreiung der ‘Jungen’ zu verhandeln das Konzentrationslager.

„Ich bin 1946-48 mit dem Save the Children Fund, der britischen Rotkreuzkommission UNRRA nach Deutschland zurückgekehrt, um mit Flüchtlingskindern, Vertriebenen und Ostdeutschen als Offiziershilfe in einem Kinderheim in Schleswig Holstein zu arbeiten in den riesigen Bunkern, Luftschutzbunkern in Braunschweig. “”

Van Leer starb in den 1990er Jahren, nachdem er Lia van Leer geheiratet hatte, mit der er die Haifa Cinematheque, das Israel Film Archive, das Jerusalem Film Festival und Israels erstes Filmarchiv gründete. die Jerusalem Cinematheque.

Welwyn Hatfield Borough Council und Hertsmere veranstalten virtuelle Gottesdienste zum Holocaust Memorial Day.

WHBC fand um 11 Uhr statt, was Sie unten sehen können.

Der Hertsmere-Webcast wird um 18:30 Uhr online sein. Hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.