Hardware-Verkäufe wechseln Beat Xbox Series X |  S und PS5 zusammen, keine Überraschungen

Hardware-Verkäufe wechseln Beat Xbox Series X | S und PS5 zusammen, keine Überraschungen

© Nintendo Life

Verbraucher haben alle Arten von Taktiken ausprobiert, um eine PlayStation 5 oder Xbox Series X | erfolgreich zu kaufen S – Verkaufe ihre Seele an den Teufel, beschwöre Kreise, aktualisiere Webseiten, während Tränen der Frustration über ihre Wangen rollen. Aufgrund der Probleme, die Sony und Microsoft bei der Herstellung hatten, ist dies ein mühsamer Prozess.

Der Mangel an Komponenten wirkt sich auf die neuen Konsolen aus könnte auch in diesem Jahr den Schalter drücken, obwohl nur die Zeit in Bezug auf Nintendos Bemühungen, die benötigte Hardware zu erhalten, zeigen wird. Die Kombination dieser Faktoren mit der beeindruckenden Beliebtheit von Switch ergibt jedoch die beeindruckende Aussage, dass Nintendos Hardware im ersten Quartal dieses Jahres alle neuen Konsolen zusammen übertroffen hat.

Dies geht aus einem Bericht hervor, der von veröffentlicht wurde Ampere-AnalyseDer Umsatz mit Switch-Hardware lag im ersten Quartal bei 5,81 Millionen, ein Plus von 12% gegenüber dem entsprechenden Zeitraum im Jahr 2020. Beide Iterationen von PlayStation 5 wurden mit der Xbox Series X | gleichzeitig bei 2,83 Millionen verkauft S bei 1,31 Millionen für das gleiche Fenster. Angesichts des ständig erschöpften Status der PS5- und Xbox-Serie X (S ist etwas einfacher zu finden) ist klar, dass Sony zu Beginn des Jahres die beste Möglichkeit hatte, Fertigungsressourcen zu finden.

Der Bericht geht davon aus, dass der Wechsel in diesem Jahr weiterhin die Leistung neuer Systeme übertreffen wird, da die Popularität anhält und die Aktienprobleme wahrscheinlich für PS5 / Xbox Series X | S.

Zusammenfassend geht es dem Switch immer noch ziemlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.