Hansi Flick und Robert Lewandowski sind die besten in Europa

Hansi Flick und Robert Lewandowski sind die besten in Europa

Der Pole gewann gegen die nationalen Torhüter Manuel Neuer und Kevin de Bruyne. Sein Trainer Hansi Flick wurde zum UEFA-Trainer des Jahres ernannt.

Robert Lewandowski ist der europäische Fußballer des Jahres. Der Pole gewann die Wahl gegen seine Teamkollegen und dreifachen Gewinner Neuer Handbuch sowie der Belgier Kevin De Bruyne von Manchester City gegenüber.

Dies ist die erste Auszeichnung dieser Art für den Bayern-Stürmer, der in Deutschland bereits den Titel “Fußballer des Jahres” erhalten hatte.

Wäre Neuer ausgezeichnet worden, wäre der National Keeper der erste deutsche Profi seitdem gewesen Matthias Sammer Sommer, der 1996 den Ballon d’Or erhielt. Die Europäische Fußballunion hält die Auszeichnung seit 2011 in ihrer jetzigen Form. 2014 wurde Neuer hinter Ronaldo und vor seinem ehemaligen Bayern-Teamkollegen Zweiter. Arjen Robben.

Lewandowski ist jetzt der erste Profi in der Bundesliga seitdem Franck Ribéry, der 2013 nach der ersten Triple-Saison in München geehrt wurde. Im vergangenen Jahr gewann der Niederländer Virgil van Dijk FC Liverpool – vor dem Lionel messi und Cristiano Ronaldo.

Hansi Flick ist europäischer Trainer des Jahres

Hansi Flick vom FC Bayern München wurde am Donnerstag in Genf zum „UEFA-Trainer des Jahres“ gekürt. Flick setzte sich gegen die deutsche Konkurrenz durch: Neben dem 55-Jährigen wurden Liverpools Trainer Jürgen Klopp und Julian Nagelsmann von RB Leipzig ernannt.

Flick wurde für eine herausragende Saison mit dem Rekordmeister Deutschland geehrt, in der das Münchner Team das Liga-Triple, den DFB-Pokal und die Champions League sowie den europäischen Supercup und gewann der deutsche Supercup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.