Die deutsche Polizei zerstört ein kriminelles Netzwerk im türkischen Callcenter

Gushue und Einarson treffen im kanadischen Mixed-Double-Curling-Finale auf Lott und Sahaidak

Die kanadische Presse

England startet mit einem 5: 0-Sieg gegen San Marino in die Weltmeisterschaft

LONDON – England startete seinen Weg zur Weltmeisterschaft 2022 mit den einfachsten Siegen gegen die niedrigste Nationalmannschaft der Welt in einem leeren Stadion. Die Halbfinalisten von 2018 feierten einen 5: 0-Sieg gegen eine Mannschaft aus San Marino, die darum kämpfte, den Ball in ihren Strafraum zu bringen, und stellten neue Fragen, dass die europäischen Minnows zu den Hauptqualifikationsgruppen gehörten. “Wenn ich sehr kritisch bin, hätten wir wahrscheinlich mehr Tore erzielen sollen”, sagte der englische Trainer Gareth Southgate. Die eigentlichen Herausforderungen werden später für Southgate in der Gruppe I kommen, wie in Budapest gezeigt wurde, wo Polen von hinten zurückkam, um gegen Ungarn mit 3: 3 zu gewinnen. Robert Lewandowski beendete das Comeback. Southgate konnte seinem Kapitän die Nacht frei geben, als Harry Kane während des gesamten Spiels auf der Bank saß und die Rolle des England-Fans im leeren Wembley-Stadion übernahm. Dies ermöglichte es Ollie Watkins, bei seinem Debüt innerhalb des Pfostens in der 83. Minute ein Tor zu erzielen, um einen Treffer zu erzielen, der damit begann, dass James Ward-Prowse sein erstes Tor in England bei seinem fünften Auftritt im Doppel von The 21. Dominic Calvert-Lewin erzielte – eine Premiere – halber Kopfball und ein knappes Ende nach der Pause – erzielte die ersten Tore des Stürmers für sein Land und Raheem Sterling brachte seine drei Löwen auf 14, als er in der 31. Minute am abgefälschten Pfosten ankam. Ich hoffe, ich habe eine Chance und nutze sie einfach und habe die Gelegenheit, potenziell zu punkten, “aber ich hatte keine Ahnung, dass das passieren würde”, sagte Watkins, der mit Aston Villa von der semiprofessionellen Liga in die Premier League wechselte. „Es war eine gute Reise. Ich fühle mich einfach geehrt, hierher kommen zu können. San Marino, 210., gab Nick Pope keine einzige Parade für das englische Tor. Aber es gab eine Reihe beeindruckender Paraden von Torhüterin Elia Benedettini, die in Italien – dem Land um den Stadtstaat – die dritte Liga spielt Marino hat jetzt 42 Gegentore in sieben Niederlagen gegen England kassiert, aber 1993 gegen die Three Lions einmal das Netz gefunden. “In einigen Situationen haben wir nicht versucht, Englands Leben zu verkomplizieren”, sagte San Marinos Trainer Franco Varrella durch einen Übersetzer. Der frühere englische Stürmer Gary Lineker bemerkte im Spiel am Donnerstag, dass San Marino “absurd” sei und dass andere kleine Teams keine Vorqualifizierungskampagne durchlaufen müssten, um das Recht zu erhalten, gegen größere Nationen wie England zu spielen unsere Leistung in diesem Sommer “, sagte Southgate vor dem Eur Umgeplante Eröffnung, die im Juli in Wembley endet. “Aber du hast Respekt vor dem Spiel vor dir und gehst es richtig an.” England hat auch ein Gruppenspiel gegen Andorra, die kleine Nation, die von der FIFA auf Platz 138 rangiert und am Donnerstag gegen Albanien mit 0: 1 verloren hat. Aber zuerst geht England für sein nächstes Spiel am Sonntag im Rahmen dieses Dreifach-Kopfballs nach Tirana, bevor es Polen am kommenden Mittwoch in Wembley begrüßt, während es dem einzigen automatischen Qualifikationsplatz nachjagt. ___ Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports Rob Harris, The Associated Press

READ  Der ehemalige Bayern-Spieler startet als Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.