Google News wird durch die Neugestaltung des Desktops persönlicher

Google News wird durch die Neugestaltung des Desktops persönlicher

Google News erhielt a Neuer Anstrich für Desktop-Anwender anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums mit einer Neugestaltung, die lokalen Nachrichten und personalisierten Inhalten mehr Raum gibt.

Benutzer können die ihnen angezeigten Themen jetzt einfacher anpassen, indem sie auf die blaue Schaltfläche „Anpassen“ in der rechten Spalte tippen (sie erscheint direkt unter „Picks For You“). Sie können dem Abschnitt „Lokale Nachrichten“ auch mehrere Standorte hinzufügen, indem sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ rechts neben der Kopfzeile der lokalen Nachrichten tippen.

Konkret besteht die größte Änderung darin, dass verschiedene Nachrichtenkategorien – wie Welt, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesundheit – von der linken Seite des Bildschirms in eine Menüleiste oben verschoben wurden. Sie können das Vorher und Nachher in den Screenshots des neuen Designs (oben) und des alten Looks (unten) vergleichen.

Das alte Google News-Design platzierte Themen in der linken Spalte und ließ mehr Platz für das Wetter.

Google News läuft seit 20 Jahren, seit seiner Einführung im Jahr 2002.
Bild: Google

Google sagt, dass es auch seinen Abschnitt „Faktencheck“ erweitert hat, der die Widerlegung von Virenbehauptungen von Organisationen wie Full Fact hervorhebt. Es ist jedoch nicht wirklich wichtig und in einem Bereich versteckt, den die meisten Besucher am Ende der Homepage nicht sehen werden.

Insgesamt denke ich, dass die Neugestaltung von Google News es eher wie eine Zeitungshomepage aussehen lässt als eine aggregierte Quelle wie einen RSS-Feed (Google Reader RIP). Es ist eine kleine Änderung, aber eine willkommene.

Siehe auch  Russisches Gericht verhängt Geldstrafe gegen Google von Alphabet mit 7,2 Milliarden Rubel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.