Götze Chance, Mourinhos Schande: PSV gewinnt in letzter Minute, Mailand perfekt

Götze Chance, Mourinhos Schande: PSV gewinnt in letzter Minute, Mailand perfekt

Auch in der Europa League ist der PSV Eindhoven mit dem deutschen Weltmeister Götze auf dem richtigen Weg. Gegen Nikosia sahen die Niederländer ein 0: 1-Defizit. Der AC Mailand feierte im zweiten Spiel seinen zweiten Sieg. Und Mourinho? Mit Tottenham geht er massiv in Konkurs.

Mario Götze und der PSV Eindhoven kassierten nach einem denkwürdigen Gegentor von rund 50 Metern eine peinliche Niederlage gegen Zypern und holten sich in dieser Saison ihren ersten Sieg in der Europa League. Der 28-jährige Weltmeister-Held von 2014 schloss am Donnerstagabend ein 0: 1-Defizit mit dem niederländischen Premier League-Club und gewann beim FC Omonoia Nicosia 2: 1 (1: 1).

Die Gastgeber, die Vierte in der nationalen Meisterschaft sind, gingen in der 29. Minute dank Jordi Gómez in Führung. Der Spanier hat sich einfach von seiner Hälfte zurückgezogen. Der von RB Leipzig ausgeliehene Torhüter von Eindhoven, Yvon Mvogo, hatte sich gut vor seinem Strafraum positioniert und konnte den Ball nicht mehr durch Rückwärtsrennen fangen. Donyell Malen glich vor der Pause aus (40.). Er war derjenige, der die Entscheidung in der zweiten Minute der Nachspielzeit traf und den PSV in Gruppe E auf den zweiten Platz brachte.

Auch der AS Roma kämpfte. Zu Hause war es genug, um gegen CSKA Sofia eine Null zu erzielen. SSC Napoli kam zu einem 1: 0 (0: 0) zu Real Sociedad San Sebastian. Arsenal FC hatte weit weniger Probleme – die Gunners gewannen 3: 0 (2: 0) gegen den FC Dundalk.

Tottenham ist verlegen

Favorit Tottenham geht in Belgien bankrott.

(Foto: Bild Allianz / dpa)

Eine der größten Verlegenheiten am zweiten Spieltag war die Niederlage von Tottenham Hotspur gegen den FC Antwerpen. Mit 0: 1 (0: 1) verlor das Team von Star-Trainer José Mourinho gegen die Belgier. “Wir können uns nur selbst die Schuld geben und unsere Gegner loben”, sagte der 57-jährige Portugiese. Für Mourinho ist dies laut BBC der erste Bankrott der Europa League seit November 2016. Lior Refaeov erzielte das einzige Tor.

Siehe auch  Watzke über die Analyse nach dem "schwarzen Tag"

Mourinho versuchte alles, wechselte in der Pause viermal und später auch Starstürmer Harry Kane für den anderen Gareth Bale – nichts davon half. “Ich gratuliere unseren Gegnern lieber zu einem großartigen Spiel, als uns vorzuwerfen, ein schreckliches Spiel zu spielen. Aber ich muss beides tun”, sagte Mourinho. Antwerpen liegt mit sechs Punkten an erster Stelle in Gruppe J, Spurs mit drei Punkten an zweiter Stelle.

Milan hat einen perfekten Start hingelegt

Der AC Mailand hatte die besten Ergebnisse von zwei Spielen. Und das trotz der Tatsache, dass der Superstar eine große Chance verpasst hat. Aber Zlatan Ibrahimovic muss über sich selbst gelacht haben. Der 39-jährige Schwede setzte auf besonders spektakuläre und vor allem zahlreiche Tore, die in der 36. Minute gegen Sparta Prag verpasst wurden. Die Querlatte traf den Ball, anstatt im Netz zu landen.

Ibrahimovic, der sich nach der Pause und seinem Ersatz ausruhen konnte, hatte am Ende ein gutes Lachen: Milan gewann das Match gegen die noch nutzlosen Tschechen am Ende mit 3: 0 (1: 0) im berühmten San Siro und führt die Gruppe H ..

Der österreichische Spieler Wolfsberger AC hat sich in Mailand als viel genauer als Ibrahimovic erwiesen. Die Gäste erzielten drei Tore bei einem überraschenden 4: 1-Sieg (2: 0) bei Feyenoord Rotterdam in der Gruppe K vom Elfmeterpunkt. AC-Kapitän Michael Liendl konnte auch einen Dreierpack und die Meisterschaftsführung erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.