Gina Carano sagt, sie sei von Disney "gemobbt" worden

Gina Carano sagt, sie sei von Disney “gemobbt” worden

Gina Carano spielte Cara Dune in den ersten beiden Staffeln von The Mandalorian.

Disney plus

Gina Carano schwieg nach Lucasfilm nicht erklärt Sie wird in zukünftigen Staffeln von The Mandalorian oder anderen kommenden Star Wars-Projekten nicht als Cara Dune auftreten. Die ehemalige MMA-Kämpferin hat nun behauptet, Disney und Lucasfilm hätten sie vor ihrer Entlassung “eingeschüchtert”.

“Ich habe so viel durchgemacht, und ich habe jetzt eindeutig so viel von dem Mobbing gesehen, das stattgefunden hat, und ich habe es schon einmal gesehen”, sagte Carano auf einem Spezielle Folge der Ben Shapiro Show Dieses Wochenende. „Ich bin nicht der einzige, der von dieser Firma gemobbt wurde, und ich weiß es so genau.

“Ich könnte eine Geschichte teilen, die einen Unterschied in den Medien bewirken würde, aber ich kann nicht, weil sie einen Freund verkaufen würde. Jeder hat Angst, seinen Job zu verlieren.”

Berichten zufolge warnte Carano von Disney und Lucasfilm vor kontroversen Social-Media-Posts mitten in der Pandemie eine Maske tragen, Wahlbetrug bei den Präsidentschaftswahlen 2020 die Black Lives Matter Bewegung und die Verwendung von Pronomen auf Social-Media-Biografien.

Aber es wurde Carano jetzt gelöscht Instagram-Post Dies bedeutet, heute Republikaner zu sein und Jude während des Holocaust zu sein, was Lucasfilm dazu veranlasste, eine zu veröffentlichen Erklärung Das Studio würde die Schauspielerin nicht mehr beschäftigen. Carano wurde auch von ihren talentierten Agenten bei UTA verlassen.

Carano ging zum Instagram-Post und erklärte, dass sie “vom sanften Geist des jüdischen Volkes in dieser Zeit inspiriert” sei und fügte hinzu: “[w]Als ich schrieb, dass es nicht etwas war, das ich kontrovers fand. Das habe ich mir gedacht, vielleicht müssen wir uns alle fragen, wie es gelaufen ist.

“Ich habe alle wichtigen Veröffentlichungen, die besagen, dass sie Tories und Republikaner damit vergleicht, und das habe ich nicht wirklich getan … Ich habe Liebe für alle. Ich bin keine hasserfüllte Person.”

Carano sagte, sie wisse, dass Disney-Beamte der # FireGinaCarano-Bewegung, die letztes Jahr begann, Aufmerksamkeit schenken, dank einer E-Mail, die sie ihr versehentlich geschickt hatten.

“Sie haben mir versehentlich eine E-Mail geschickt, was sehr informativ war, also wusste ich. Ich wusste, dass sie aufmerksam waren. Ich weiß, dass es Leute gab, die für mich gekämpft haben, aber ich weiß das.” Sie haben am Ende nicht gewonnen “, sagte Carano .

Im Vorfeld von Carano sagte sie, sie habe bereits das Gefühl gehabt, von Disney und Lucasfilm “vom Kopf gejagt” zu werden.

“Weißt du, wie Boxer manchmal ihren Köpfen nachjagen und vergessen, den Körper zu holen? Ich fühle mich wie Disney oder Lucasfilm oder was auch immer, nur einige Leute in dieser Firma … Ich fühle mich wie rausgeschmissen”, sagte Carano.

“Und du kannst es fühlen. Vor ein paar Wochen hat Lucasfilm einen Künstler gebeten, meinen Charakter zu löschen und einen anderen Charakter zu platzieren, und er kündigt ihn stolz auf Twitter an, löscht meinen Charakter und setzt einen anderen Charakter ein.

„Alle Cara Dune-Fans waren nur empört. Sie sagten: „Warum hast du den Charakter nicht hinzugefügt? Warum musstest du den Charakter entfernen? Ist etwas falsch?

Die Fans hatten spekuliert, dass Cara Dune in der kommenden Star Wars: Rangers of the New Republic-Serie erscheinen würde, obwohl dies nicht bestätigt wurde.

Berichten zufolge entdeckte Carano seinen Status bei Star Wars in den sozialen Medien, als Lucasfilm seine Erklärung veröffentlichte, in der er seine Kommentare als “abscheulich” und “inakzeptabel” bezeichnete. Aber sie sagte, sie sei “bereit”, losgelassen zu werden.

“Ich war jederzeit bereit, freigelassen zu werden, weil ich sah, dass dies so vielen Menschen passiert”, sagte Carano. „Ich habe die Blicke auf ihren Gesichtern gesehen. Ich habe das Mobbing gesehen, das stattfindet, und als es beginnt, richten sie ihre Waffen auf dich, und du weißt, es ist nur eine Frage der Zeit. Ich habe gesehen, dass es so vielen Menschen passiert ist, und ich dachte nur … “du kommst für mich, ich weiß, dass du es bist”.

“Sie machen es sehr deutlich durch ihre Mitarbeiter, die für mich kamen, und so sagte ich: ‘Ich werde schwingen und mir selbst treu bleiben.'”

Einige Tage nach der Veröffentlichung seiner Erklärung von Lucasfilm, Carano erwähnt Sie wird in einem neuen Film mit Shapiros konservativer Nachrichtenseite The Daily Wire mitspielen.

Trotz ihrer zerbrochenen Verbindungen zu Star Wars sagte Carano, sie würde nicht “kampflos” fallen.

“Die Idee, dass dies jemand anderem passiert, insbesondere jemandem, der nicht so damit umgehen kann, wie ich es kann, nein, er kann es nicht”, sagte Carano.

“Sie können die Leute einfach nicht dazu bringen, das zu fühlen … und wenn ich lache, können diese Unternehmen, die in der Vergangenheit gelogen haben, lügen und anderen Menschen das antun, und sie haben mich dazu gebracht zu anderen Menschen, und ich werde nicht kampflos fallen. “”

Sehen Sie sich das vollständige Gespräch unten an.

READ  Anne Wunsch: Geschäftsgerüchte über den Star der "Berlin - Tag & Nacht" - Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.