GIF-Kommentar: Nord Stream 2 verbindet die wirtschaftlichen und politischen Agenden der USA und Deutschlands

GIF-Kommentar: Nord Stream 2 verbindet die wirtschaftlichen und politischen Agenden der USA und Deutschlands

LONDON (CIHI) – Der Wunsch der neuen US-Regierung, Barrieren mit historischen EU-Verbündeten zu beseitigen, hat einige zu der Annahme geführt, dass Washington und Berlin in der umstrittensten Pipeline der Welt einen Kompromiss eingehen können.

Wirtschaftlich und politisch sind beide Themen wichtig.

Die Rhetorik des US-Außenministeriums, die Nord Stream 2 verurteilt, deutet darauf hin, dass sich die Haltung möglicherweise nicht ändert, die Strategie sich jedoch ändern könnte.

„Die Schwierigkeit bei Nord Stream 2 besteht darin, dass es aus amerikanischer Sicht ein Knoten ist, der verschiedene Probleme miteinander verbindet: Die zweideutige amerikanisch-russische Beziehung begann unter [former president]
Trump, die Zukunft von Schieferöl und -gas, Handelsspannungen mit Europa, der NATO, die gemischte Wirksamkeit der Sanktionspolitik gegen amerikanische Gegner usw. Jonathan Lagarde, Risikomanager bei einem in Großbritannien ansässigen Energieunternehmen.

Einige Experten sagen, Washington sehe Deutschland als wichtigen Verbündeten in allen Bereichen, von der China-Konfrontation und den Verhandlungen mit dem Iran bis zum Klimawandel. Die Lösung ihres Nord Stream 2-Problems würde es den beiden Ländern ermöglichen, sich auf ihre gemeinsame Agenda zu konzentrieren.

Deutschland ist die Hauptwirtschaft der EU27 und die Europäische Kommission wird von einer ihrer Bürgerinnen geführt – Ursula von der Leyen, was bedeutet, dass Deutschland die EU-Reaktion auf die Coronavirus- und Finanzrettungspläne anführt.

Der Druck auf Berlin nimmt zu und seine anhaltende Unterstützung für Nord Stream 2 kann durch das politische Kapital beeinflusst werden, das die Regierung des Landes für dringendere Themen wie die Einheit der EU27, Impfungen und Finanzpakete einsetzen muss.

Aber es wird immer noch von der zweitgrößten Volkswirtschaft des Blocks unterstützt. Der französische Präsident Emmanuel Macron hat im Februar auf Nord Stream 2 seine “totale Solidarität” mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Ausdruck gebracht
im Anschluss an den deutsch-französischen Verteidigungs- und Sicherheitsrat
.

READ  Schweizer Sparer könnten die wirtschaftliche Erholung nach COVID befeuern

Die französische und deutsche Position könnte sich jedoch ändern, wenn bei den deutschen Wahlen im September und im nächsten Jahr in Frankreich grünere oder proamerikanische Führer gewählt werden.

Das stärkste politische Kapital Deutschlands ist letztendlich seine wirtschaftliche Stärke.

Im weiteren Kontext des Brexit, der rechtsstaatlichen Debatte in der EU und des von der Leyen kritisierten Managements der Impfstoffeinführung könnte Deutschland jedoch die Puste ausgehen, um Nord Stream 2 gegen den Widerstand der CEE-Mitgliedstaaten durchzusetzen. und die Ukraine, wie Anwälte der in Mitteleuropa ansässigen internationalen Streitbeilegungsfirma Queritius Daniel Dozsa und Marcin Menkes feststellten.

Andererseits könnte eine Art politisches Abkommen die Fähigkeit der US-amerikanischen LNG-Exporteure einschränken, durch die Nutzung von Arbitrage-Möglichkeiten zwischen Kontinenten maximale Gewinne auf dem Weltmarkt zu erzielen. Die US-Exporteure nutzten Europa 2019-2020 als letzten Ausweg und bevorzugten Asien, wo die Nettoeinkommen im Allgemeinen höher waren.

Darüber hinaus betonte Lagarde, dass angesichts der Wettbewerbsfähigkeit des russischen LNG für die Lieferung nach Europa eine durch die US-Politik ausgelöste Erhöhung der EU-Regasifizierungskapazität auch Russland zugute kommen würde.

Diejenigen, die glauben, dass Deutschland sein Gewicht nutzen wird, um Nord Stream 2 durchzuhalten, stützen ihre Argumente auf wirtschaftliche Gründe. In Deutschland ist das Projekt wirtschaftlich und politisch sinnvoll. „Die Handels- und diplomatischen Beziehungen zwischen der EU und Russland sind sehr niedrig geworden. Nord Stream 2 könnte in Krisenzeiten ein Hebel sein “, sagte eine deutsche Industriequelle.

In Washington steht die vier Monate alte Regierung vor einer langen Liste von Problemen, die die vorherige Regierung hinterlassen hat. Das Fehlen neuer Sanktionen seit dem Amtsantritt von Joe Biden bestätigt, dass Nord Stream 2 keine Priorität hat.

READ  Wiederaufbauplan: Deutsche Bank spielt mit Fusionsplänen - Gute Entwicklung des Investment Banking - Aktiengewinne | Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.