Gefilmt: Kreml veröffentlicht Fotos von Putins Angelreise nach Sibirien

Gefilmt: Kreml veröffentlicht Fotos von Putins Angelreise nach Sibirien

MOSKAU, 26. September (Reuters) – Der russische Präsident Wladimir Putin verbrachte Anfang September mehrere Tage mit Wandern und Angeln in Sibirien, teilte der Kreml am Sonntag mit und veröffentlichte Fotos des Präsidenten während der Feiertage.

Eine Bildunterschrift unter einem der 20 auf der Kreml-Website veröffentlichten Fotos weist darauf hin, dass der Präsident nach einer Arbeitsreise in den russischen Fernen Osten Anfang September für einige Tage in Sibirien Halt machte.

Einige Tage später, Mitte September, sagte Putin, er müsse „ein paar Tage“ in Isolation verbringen, nachdem Dutzende von Menschen um ihn herum an COVID-19 erkrankt waren. Er musste seine Reise nach Tadschikistan wegen eines Sicherheitsgipfels absagen. Weiterlesen

Putin hat ein Macho-Image gepflegt, das für viele Russen attraktiv ist, und wurde zuvor auf einem Pferd ohne Hemd und mit Sonnenbrille dargestellt, sowie mit einer Schrotflinte und einem Kampfflugzeug.

Diesmal waren seine Ausflüge banaler.

Der Kreml veröffentlichte Fotos von Putin, der in einem Fluss steht und einen Fisch fängt, durch saftige Wiesen geht und sich mit Verteidigungsminister Sergej Schoigu, seinem üblichen Urlaubsbegleiter, unterhält.

Putin, 68, erhielt zwei Injektionen des russischen Impfstoffs Sputnik V. Der Kreml sagte, er fühle sich gesund.

(Diese Geschichte korrigiert den Titel und zeigt, dass die Reise nach Sibirien Anfang September stattfand, nicht vor kurzem)

Bericht von Vladimir Soldatkin; Redaktion von Kirsten Donovan

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Siehe auch  Rekonstituierte Opfer von Pompeji: der reiche Mann und sein Sklave

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert