Lana Del Rey covers The Neighbourhood song 'Daddy Issues'

Frauen haben im Jahr 2020 eine Rekordzahl an Filmen gedreht

Eine neue Studie der American State University von San Diego ergab, dass eine Rekordzahl von Frauen im Jahr 2020 Spielfilme drehte.

Laut dem Zentrum für Frauenstudien in Fernsehen und Film haben kreative Frauen 16% der Regisseure beigetragen, die das ganze Jahr über an den 100 erfolgreichsten Filmen gearbeitet haben. Laut Variety ging diese Zahl von 12% im Jahr 2019 auf 4% im Jahr 2018 zurück.

Während die Unterschiede immer noch groß sind, ergab die Studie auch, dass Frauen, die in der Filmindustrie arbeiten, nur 21% aller Regisseure, Autoren, Redakteure, Filmemacher, ausführenden Produzenten und Produzenten von Filmen ausmachen. am profitabelsten im Jahr 2020.

Dr. Martha Lauzen, die das Projekt an der San Diego State University beaufsichtigte, sagte in einer Erklärung: “Die gute Nachricht ist, dass wir jetzt zwei Jahre in Folge Wachstum für Frauen in Führungspositionen gesehen haben.”

Fügte hinzu: „Dies bricht ein aktuelles historisches Muster, bei dem die Zahlen tendenziell um ein Jahr zunehmen und im folgenden Jahr abnehmen. Die schlechte Nachricht ist, dass 80% der besten Filme immer noch keine Frau am Ruder haben. “”

Wie Vielfalt Anmerkungen, Die Daten deuten zwar auf eine Verbesserung des Kampfes für die Gleichstellung der Geschlechter hin, zeigen jedoch auch anhaltende Probleme in der Filmindustrie auf. In der Veröffentlichung heißt es: „Von den 100 erfolgreichsten Filmen hatten Frauen 28% der Produzentenjobs und 21% der Executive Producer-Positionen inne, was einer Steigerung von zwei Prozentpunkten in beiden Kategorien entspricht. Frauen machten 18% der Redakteure, 12% der Schriftsteller und 3% der Regisseure der Fotografie aus. Die Zahl der Filmemacherinnen stieg um einen Prozentpunkt, die Zahl der Autoren und Redakteure jedoch um acht Prozentpunkte bzw. fünf Punkte. “”

READ  Duell um die Welt: Luke Mockridge - Schock in 2000 Metern Höhe

Sie fügten hinzu: „Die Studie ergab auch, dass Filme mit mindestens einer Regisseurin viel häufiger Frauen als Redakteure, Filmemacher oder andere Schlüsselrollen hinter den Kulissen einstellen. Bei Filmen mit Regisseurinnen machten Frauen beispielsweise 53% der Autoren aus. Bei Filmen mit ausschließlich männlichen Regisseuren machten Frauen 8% der Autoren aus. Frauen bearbeiteten 39% der Filme mit weiblichen Regisseuren und nur 18% der Filme für Männer und komponierten die Musik für 13% der Filme mit weiblichen Regisseuren und nur 4% der Filme mit männlichen Regisseuren. “”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.