FOLLOW-UP: Dieses Wochenende mehr Schnee

FOLLOW-UP: Dieses Wochenende mehr Schnee

Heute Abend: Die Wolken nehmen langsam zu, wodurch die Temperaturen nicht so kalt werden wie am Donnerstagmorgen. Die Tiefs heute Abend fallen im einstelligen Bereich über Null. Der Wind ist leicht aus dem Südosten.

Freitag: Wir beenden die Arbeitswoche mit meist bewölktem Himmel und Temperaturen bis in die oberen 20er Jahre, die für diese Jahreszeit nahezu normal sind. Der Wind nimmt vor dem Wochenendsturm zu. Winde kommen aus dem Südosten mit 10-20 Meilen pro Stunde.

Freitag Nacht: Nicht viel Veränderung. Der Himmel bleibt größtenteils bewölkt mit einem Südostwind. Die Temperaturen sinken in den niedrigen 20ern um einige Grad.

Samstag: Die Morgenstunden werden trocken sein. Zu jeder Zeit nach Mittag beginnt der Niederschlag. Die nördlichen Grafschaften werden den ganzen Schnee haben. Die südlichen Grafschaften, vielleicht die südlichen Cedar Rapids, haben zuerst eine Regen / Schnee-Mischung und wechseln dann abends zu Schnee. Die Straßen werden am Abend rutschig. Es ist windig mit Böen aus dem Osten um 30 oder 35 Meilen pro Stunde. Hohe Temperaturen erwärmen sich innerhalb von 30 Sekunden.

Samstag Nacht: Der Schnee geht die ganze Nacht weiter. Dies ist der Zeitpunkt, an dem die meisten Aufbauten auftreten. Die Temperaturen liegen in den oberen 1920er Jahren und der Wind beginnt sich nach Norden zu bewegen, während sich das Tief nach Osten bewegt. Windverhältnisse führen zu Schneetreiben und eingeschränkter Sicht.

Sonntag: Der Schnee ist morgens leicht und nimmt bis Mittag ab. Die Schneesummen variieren in Ost-Iowa zwischen 2 und 7 Zoll. Dieser Schnee wird etwas schwerer sein. Kein nasser Schnee mehr und schwieriger zu schaufeln. Hohe Temperaturen sind nahe 30 mit einem stürmischen Nordwestwind.

READ  Terror in Österreich: IS-Miliz behauptet, in Wien angegriffen zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.