FC Bayern - Salzburg JETZT im Live-Ticker: Erst eine riesige Dusche - dann das Ziel!

FC Bayern – Salzburg JETZT im Live-Ticker: Erst eine riesige Dusche – dann das Ziel!

Der FC Bayern erhält den vollen Kick in Salzburg. Die Rekordmeister müssen sich jedoch über einige Ausfälle beschweren. Wird es mit einem Sieg funktionieren? Der Live-Ticker.

  • das FC Bayern * trifft sich in der Champions League* auf der FC Red Bull Salzburg.
  • Nach der Pause gegen Bremen will das Team Hansi Flick * Gewinnen Sie Ihre alte Kraft zurück.
  • Wir begleiten das Spiel am Mittwoch ab 21 Uhr. Live-Ticker.

LIVE: FC Bayern München – FC Salzburg 1: 0 (0: 0)

Zusammensetzung des FC Bayern: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Richards – Roca, Goretzka – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski
Zusammensetzung des FC Salzburg: Stankovic – Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer – Junuzovic, Camara – Szoboszlai, Mwepu – Berisha, Koita
Zerrissen: 1: 0 Lewandowski (42.)
Schiedsrichter: Orel Grinfeld (Israel)

+++ UPDATE +++

42. Minute: TOOOOOOOOOR für die Bayern! Robert Lewandowski staubt sich ab. Er hat bisher nichts, jetzt ist er hier. Stankovic kann Müllers Diplom noch verschieben, er ist gegen den polnischen Rand machtlos. Nicht wirklich verdient – aber die Bayern liegen an der Spitze.

39. Minute: Salzburg ist derzeit übergewichtig. Der FC Bayern zündet hier kein Feuerwerk – bisher ein gemischter Look, viel zu statisch.

34. Minute: Die große Chance für Salzburg! Berisha ist in Szoboszlai, aber er schließt – wirklich – kläglich. Der Ball geht in die Wolken. Was für eine Aufregung für die Münchner! War es die Aura von Manuel Neuer, die den jungen Stürmer entmutigte?

33. Minute: Roca mit einem sich bewegenden Ball auf Lewandowski, aber er kann den Ball nicht richtig kontrollieren. Es waren viele da drin. Bisher nicht der beste Stürmer-Tag.

31. Minute: Das Spiel ist ziemlich ausgeglichen. Die Gäste halten sich in Zweikämpfen gut – er betritt den Strafraum auf beiden Seiten selten.

28. Minute: Lewandowski dribbelt in den Strafraum, ist eigentlich in einer guten Schussposition – wartet aber zu lange, um fertig zu werden. Ungewöhnlich für die Stange. Kurz darauf versucht Goretzka 20 Meter, aber dazwischen liegt eine Salzburger Etappe.

23. Minute: Ein typisches neues! Der Torhüter befindet sich auf der falschen Linie auf der falschen Linie und wirft den Ball aus dem Spiel. Das Zurücklaufen verhindert eine schnelle Ausführung des Einwurfs – und erhält dafür die gelbe Karte.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: Alaba gewinnt viel Geld

21. Minute: Der junge Chris Richards ist überraschend oft am Entwicklungsspiel der Bayern beteiligt. Er kann nicht immer etwas mit dem Ball machen – die Nervosität ist immer zu spüren. Normalerweise ist im kommenden Spiel noch Sand in der Maschine.

18. Minute: Grundsätzlich ist es keine schlechte Leistung für den FC Bayern, aber es schleichen sich weiterhin gefährliche Fehler ein. Salzburger können es noch nicht benutzen.

READ  Testimonials von Neulingen beim FC Bayern München

15 Minuten: Was war das? David Alaba sympathisiert mit seinen österreichischen Landsleuten und macht einen schlechten Pass. Infolgedessen ist Koita frei von Neuer – aber er macht sich groß und hält auch den Vorsprung. Dämmerung für Bayern!

13. Minute: Nach 13 Minuten übernimmt der FC Bayern zunehmend die Führung. Marc Roca passt gut in das Team.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: Gnabry mit Volleyballchance

10 Minuten: Gnabry! Müller flankt und der “Chef” nimmt den gestohlenen Ball. Er trifft es tatsächlich gut, aber der Ball verfehlt das Tor und die Daumen.

7. Minute: Starke Aktion von Coman, der sich nach außen behauptet und dann Müller ins Rampenlicht rückt. Aber der Bayer kann mit der brillanten Schussposition nichts anfangen, er bleibt Ramalho treu.

5 Minuten: Der erste gute Angriff des FC Bayern! Gnabry ist mit Robert Lewandowski fertig, der Ball ist nur wenige Zentimeter zu steif.

3. Minute: Die Münchner sind noch nicht wirklich im Spiel. Salzburg mit dem ersten Torschuss – aber kein Problem für die Newcomer.

Start! Der Ball rollt! Nach den Gänsehaut beginnt die Stille. Sind die Bayern im Achtelfinale? Flick-Elf startet das Spiel gegen den FC Salzburg mit einer brandneuen Mannschaft.

Update, 20.58 Uhr: Die Spieler kommen auf dem Spielfeld an. Vor dem Anpfiff wird es eine Schweigeminute als Zeichen von Diego Maradonas Tod geben. Ruhe in der Legende des Friedens!

Update 25. November um 20.48 Uhr: Der Anstoß ist in gut zehn Minuten! Werden die Bayern die Defensivprobleme der letzten Wochen meistern? Salzburgs sehr talentiertes Vergehen wird eine gute Referenz sein. Mit einem Sieg kann sich München perfekt für das Achtelfinale qualifizieren.

Hansi Flick gab einen klaren Weg: “Wir wollen die Tasche so schnell wie möglich bekommen.” Wird es funktionieren? Es geht gleich in die Allianz Arena!

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: München kann Rekord aufstellen

Update 25. November um 20:23 Uhr: Der Countdown läuft! Der Auftakt der Allianz Arena näher kommen. Mit Chris Richards und Marc Roca werfen Hansi schnippt zwei Anfänger am tiefen Ende. Sie sollen helfen, den schnellen Angriff von Salzburg aus zu kontrollieren.

Bayern kann heute mit dem 15. Sieg in Folge in der Champions League einen neuen Rekord aufstellen. Die letzte Niederlage gab es im Achtelfinale 2019 gegen Liverpool.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: Flick bietet zwei Überraschungen in der Aufstellung

Update 25. November um 19:59 Uhr: Die Liste der FC Bayern ist da – und es gibt zwei echte Überraschungen! Junge Chris Richards spielt von Anfang an in der Position hinten links. Marc Roca gibt sein Champions League-Debüt und ist der nächste Leon Goretzka im zentralen Mittelfeld.

READ  Vendée Globe: Kevin Escoffier ist 550 Seemeilen von Kapstadt entfernt zerstört

Mai voraus Kingsley Coman und Serge Gnabry lief – Leroy Sané ist nur auf der Bank.

Auch die Gastaufstellung Salzburg Gibt es:

Update 25. November um 19:33 Uhr: Das Spiel wird heute von traurigen Nachrichten überschattet: Diego Armando Maradona vor ein paar Stunden gestorben. Bei dieser Gelegenheit wird es an diesem Abend vor dem Anpfiff eine Schweigeminute zu Ehren der argentinischen Fußballikone in allen Europapokalspielen geben. Auch in der Allianz Arena * es wird kurz vor der Abreise ruhig sein.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: Chris Richards im Kader

Update 25. November um 19:10 Uhr: Bevor die Profis um 21 Uhr gegen Salzburg spielen, ist die Drittligamannschaft gegen den FC Ingolstadt * im Einsatz. Aufregend: der Junge Chris Richards ist nicht im Team – klarer Hinweis darauf, dass er heute bei ist Hansi schnippt in der Champions League-Mannschaft.

Es ist möglich, dass das Defensivtalent sogar in der Startaufstellung ist – es hängt von Ihrem Level ab Lucas Hernandez ist immer. Er könnte einen Rückblick machen. Etwas weniger als zwei Stunden vor dem Anpfiff.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: Die Fußballwelt trauert vor dem Anpfiff um Maradona

Update 25. November um 18.25 Uhr: Vor dem Spiel gab es eine große traurige Nachricht: die Fußballlegende Diego Maradona ist tot.

Update 25. November um 17:19 Uhr: Es gibt Hoffnung im Krankenhaus FC Bayern:: Lucas Hernandez schwitzte vor dem Champions League-Spiel gegen FC Salzburg damit. Es ist noch nicht bekannt, ob dies für die Startaufstellung ausreicht. Aber er ist mit ziemlicher Sicherheit im Team.

Trainer Hansi Durchsuche sagte dem Franzosen: “Mit Lucas hoffen wir immer noch, dass er zumindest auf der Bank sitzen kann.” Es sieht so aus, als wäre eine Startaufstellung sehr unwahrscheinlich. Aber es ist immer noch möglich.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: München will endlich wieder Null spielen

Update vom 25. November um 15 Uhr: Er wird in sechs Stunden erhalten FC Bayern Österreichische Gäste Salzburg. Die Bayern sind vor dem Heimspiel in der Allianz Arena von ernsthaften Defensivproblemen geplagt. Alphonso Davies und Bouna Sarr Sicherheit, Lucas Hernandez ist fraglich und Niklas Süle ist wegen mangelnder Ausbildung nicht im Kader.

READ  FC Bayern: Megaproblem! Coach Flick bringt neue Spieler - er bekommt sie unter einer Bedingung

Gegen Salzburg wollen die Flick-Elfen endlich zurückkehren ohne ein Tor zu kassieren bleibe. Manuel Neuer hat in fünf Pflichtspielen keine Null gehalten und sieben Gegentore kassiert.

Update 25. November um 11:45 Uhr: Die Verteidigung ist derzeit das problematische Kind des deutschen Rekordmeisters. Gehen Hansi schnippt mit seinem Taktik beim FC Bayern* * zu hohes Risiko? tz.de. sprich mit Himmelsexperte Erik Meijer darüber – siehe den Link.

Erster Bericht vom 24. November: München – die Ko-Runde ruft! Mit einem Sieg gegen die FC Salzburg wäre das FC Bayern Nicht nur um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren, sondern auch um einen Rekord aufzustellen: Es gab 14 Siege in Folge in der Champions League noch nie. Die Tatsache, dass das Spektakel im Duell zwischen den beiden Teams garantiert ist, wurde durch das 6: 2 des Hinspiels bewiesen.

FC Bayern – FC Salzburg im Live-Ticker: drei Profis fehlen – Hernandez fraglich

Das hohe Ergebnis ist irreführend – die Österreicher waren mindestens 75 Minuten gebunden. Das Münchner will das zu Hause verhindern. “Wir brauchen Kontrolle”, warnte Leon Goretzka auf der Pressekonferenz*: “Wir haben das Hinspiel analysiert und es gibt einige Dinge, die wir besser machen wollen.”

Besser abschneiden ist das Schlüsselwort: Niemand unter den Rekordmeistern war mit dem 1: 1-Unentschieden gegen Bremen an diesem Wochenende zufrieden. Aber die Personalsituation hat sich nicht verbessert – Corentin Tolisso und Bouna Sarr verletzt fallen, Niklas Süle konnte sein Trainingsdefizit noch nicht aufholen. Lucas Hernandez„Die Verwendung ist fraglich. Besonders in der Verteidigung Hansi schnippt umformen.

FC Bayern – FC Salzburg im Ticker: Goretzka besonders herausgefordert

Der dreimalige Gewinner möchte jedoch wieder zum Erfolg zurückkehren. Damit dies erfolgreich ist, müssen „alle zusammenkommen“, wie Flick fragte. Denn: “Wir sind also sehr schwer zu schlagen.” Leon Goretzka spielt in diesem Bereich eine zentrale Rolle. Es muss in Abwesenheit von Spielmachern wie den Verletzten sein Joshua Kimmich oder derjenige, der ausgewandert ist Thiago Bau wieder aufnehmen. „Ich bin bereit, mich stärker einzubringen. Obwohl ich meine Stärken hauptsächlich in der Offensive sehe “, sagte der 25-Jährige.

Sind schon Dienstag Borussia Dortmund und RB Leipzig in Aktion. BVB empfängt den FC Brügge, RB Leipzig muss im Pariser Set von Thomas Tuchel spielen. Borussia Mönchengladbach befasste sich am frühen Mittwochabend mit Shakhtar Donetsk. (epp) * tz.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.