Top Nachrichten

FC Bayern gegen Chelsea im Live-Ticker: Verletzungsschock! Kingsley Coman fällt wohl aus

FC Bayern gegen Chelsea im Live-Ticker: Verletzungsschock! Kingsley Coman fällt wohl aus

FC Bayern gegen den FC Chelsea im Live-Ticker: Die Münchner stehen in der Champions League vor einer lösbaren Aufgabe, doch ein Leistungsträger droht auszufallen.

  • Der FC Bayern gewann das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Chelsea mit 3:0.
  • Mehr als fünf Monate nach dem eindrucksvollen Auswärtssieg der Bayern steht am Samstag das Rückspiel an.
  • Die Münchner müssen ihr Ergebnis nur verteidigen, die Londoner stehen mächtig unter Druck.

FC Bayern München – FC Chelsea -:- (-:-), Samstag, 21 Uhr

Aufstellung FC Bayern:
Aufstellung FC Chelsea:
Tore:

>>> Live-Ticker aktualisieren <<<

Update vom 6. August, 23.15 Uhr: Der FC Bayern muss nach dem 3:0 im Hinspiel also am Samstagabend in der Allianz Arena in München gegen den FC Chelsea zum Rückspiel im Achtelfinale ran.

Derweil ist das Viertelfinale, das zwischen dem 12. und 15. August in Lissabon steigt, bereits ausgelost. Auch zwei Paarungen stehen schon fest. Ein Überblick:

Viertelfinale der Champions LeagueBegegnungen in Lissabon (2x Stadien)
12. AugustAtalanta Bergamo – Paris Saint-Germain
13. AugustRB Leipzig – Atlético Madrid
14. AugustSSC Neapel / FC Barcelona – FC Bayern / FC Chelsea
15. AugustManchester City / Real Madrid – Juventus Turin / Lyon

Update vom 6. August, 18.10 Uhr: Toni Kroos verlässt den FC Bayern München einst nicht unbedingt im Guten. Jetzt erzählt der Nationalspieler freimütig, dass er gegenüber dem deutschen Rekordmeister nicht immer ehrlich war. Auch er ist mit Real Madrid noch in der Champions League dabei.

FC Bayern – FC Chelsea im Live-Ticker: Kingsley Coman fällt wohl aus

Update vom 6. Augsut, 16.20 Uhr: Bittere Nachrichten für den FC Bayern: Im Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea droht Kingsley Coman offenbar auszufallen. Wie die Bild berichtet, konnte der Franzose am Donnerstag nur 20 Minuten Lauftraining absolvieren, muskuläre Probleme verhinderten eine längere Einheit. Statt Übungen am Ball hieß es für den Flügelflitzer Joggen mit Reha-Coach Simon Martinello.

READ  Corona-Risikobereiche: Derzeit gibt es Reisewarnungen für diese Länder

Ob es bei Coman für einen Einsatz als Einwechselspieler reichen könnte, solle kurzfristig entschieden werden. Als Ersatz stünde beispielsweise Ivan Perisic bereit. Der Leihspieler Inter Mailands startete bereits im Test gegen Marseille zusammen mit Serge Gnabry auf den Außenpositionen – diese Flügelzange könnte Trainer Hansi Flick nun auch gegen die Engländer ins Rennen schicken.

FC Bayern gegen Chelsea im Live-Ticker: Regeländerung vorteilhaft für FCB – Sorgen beim CFC

Erstmeldung vom 5. August: München – Am Samstagabend um 21 Uhr steigt das lang erwartete Achtelfinal-Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea. In der Allianz Arena muss das Team aus der Premier League* einen 0:3-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen. Dennoch müssen die Münchner vorsichtig sein, denn die Londoner wollen ihre minimale Chance auf das Erreichen des Champions-League-Finalturniers* in Lissabon nutzen.

FC Bayern gegen Chelsea im Live-Ticker: Mega-Verletzungspech für eingespielte Lampard-Elf im letzten Spiel

Während die Bayern seit dem Triumph im Endspiel des DFB-Pokals Anfang Juli mit dem 1:0-Sieg gegen Marseille lediglich ein Testspiel gegen einen hochkarätigen Gegner ansolvierten, bestritt der FC Chelsea zwei Pflichtspiele pro Woche. Die eingespielte Mannschaft von Vereinslegende und Trainer Frank Lampard ist beendete die Saison auf dem vierten Platz und qualifizierte sich erneut für die Champions League*.

Angesichts des letzten Spiels der Blues könnte der ein oder andere Akteur frustriert nach München reisen, denn am vergangenen Samstag unterlag man im FA-Cup-Finale ausgerechnet gegen den Erzrivalen Arsenal im leeren Wembley-Stadion mit 1:2. Dabei verletzten sich zu allem Überfluss drei Chelsea-Stars.*

READ  Michelle Obama spricht von "leichter Depression"

FC Bayern gegen den FC Chelsea im Live-Ticker: Regeländerung

Vor der Fortsetzung der Champions League gab es zudem eine neue Regelmodifizierung bezüglich der Gelb-Sperren im Pokalwettbewerb. Die Verwarnungen werden aufgrund der verkürzten Turnierform* bereits nach dem Achtelfinale gesperrt und nicht erst nach dem Viertelfinale, wie es ansonsten der Fall ist. Dadurch soll verhindert werden, dass ein Spieler das Endspiel aufgrund einer Gelbsperre verpasst.

Dem FC Bayern* kommt die Regeländerung entgegen, denn lediglich Joshua Kimmich und Thiago sind zweimal verwarnt worden und müssten keine Sperre in der Königsklasse mehr fürchten, sofern keine weitere Gelbe Karte hinzukommt. Eine Sperre für Kimmich wäre in Anbetracht der Verletuzung von Benjamin Pavard fatal. Der Spanier Thiago wird den Nationalspieler am Samstag wohl im zentralen Mittelfeld ersetzen. (ajr)

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

About the author

Korbinian Geissler

Hipster-freundlicher Analytiker. Problemlöser. Freundlicher sozialer Mediaholiker. Kommunikator.

Leave a Comment