EU-Botschafter geben grünes Licht für den Abschluss des Brexit-Abkommens - POLITICO

EU-Botschafter geben grünes Licht für den Abschluss des Brexit-Abkommens – POLITICO

EU-Botschafter haben am Freitag “keine Einwände” gegen das am Donnerstag erzielte Brexit-Handelsabkommen erhoben und erklärt, die Mitgliedsländer würden das Abkommen in den kommenden Tagen unterstützen.

Die Botschafter genehmigten ein Schreiben an das Europäische Parlament, in dem darauf hingewiesen wurde, dass die Mitgliedstaaten beabsichtigen, in Kürze eine Entscheidung über die vorläufige Anwendung des Abkommens zu treffen.

Der Buchstabe, Zeichen Der deutsche Botschafter Michel Clauss wurde in einem beispiellosen Treffen am Weihnachtstag gebilligt, bei dem Michel Barnier, der Chefunterhändler der EU für den Brexit, die Botschafter über das erzielte Abkommen informierte Donnerstag mit dem Vereinigten Königreich nach 10 Monaten schwieriger Verhandlungen.

“Mit dem vorläufigen Antrag soll eine erhebliche Störung der Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich mit schwerwiegenden Folgen für Bürger und Unternehmen am Ende der Übergangszeit vermieden werden”, 1. Januar getwittert Der Sprecher der Bundesratspräsidentschaft, Sebastian Fischer, nach dem Treffen. “Die vorläufige Anwendung des Abkommens zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich würde auch eine [scrutiny] des Vertragsentwurfs “vom Europäischen Parlament und vom Rat vor seiner endgültigen Ratifizierung”, fügte er hinzu.

Experten aus den Mitgliedsländern werden nun das 1.246-seitige Abkommen überprüfen, und in den kommenden Tagen wird eine Abstimmung des Rates über die vorläufige Anwendung des Abkommens erwartet.

Die Botschafter erhoben “keine Einwände” und es gab “viel Lob” bei dem Treffen, sagte ein hochrangiger Diplomat und fügte hinzu, dass der Deal “studiert werden muss” und dass die Botschafter planen, sich zu treffen. wieder Montag.

Gregor Schusterschitz aus Österreich beim Christmas Coreper Meeting in festlichem Pullover | Europäische Union

Ein zweiter Diplomat sagte, die Mitgliedsländer würden “den Text noch lesen”.

Die Sitzung am Freitag war das erste Mal, dass sich Botschafter am Weihnachtstag offiziell trafen, und einige Diplomaten versuchten, den Feiertagsbeifall in die Diskussion zu bringen, wobei der Österreicher Gregor Schusterschitz einen Weihnachtsmannpullover trug und der Grieche Ioannis Vrailas ihn trug eine Weihnachtsmütze.

READ  Wie man die Nominierten für die besten Shorts bei den 2021 Oscars beobachtet

Aber die Frustration, auch am Weihnachtstag an den Beziehungen zu Großbritannien arbeiten zu müssen, war spürbar.

Fischer, der deutsche Sprecher, verbarg seine Bestürzung nicht: “Ich freue mich darauf # ChristmasCoreper: Weil nichts mehr Spaß macht als zu feiern #Weihnachten unter sozial entfernten Kollegen. Vielen Dank, #Brexit! # Typisch2020“er getwittert, mit einem GIF aus der US-Fernsehsendung “The West Wing” mit einem fiktiven Mitarbeiter des Weißen Hauses, der sagt: “Nun, das ist auf so vielen Ebenen schlecht.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.