Es schien so gut ...: "Ehe auf den ersten Blick": Mega Zoff beim "Century Match"

Es schien so gut …: “Ehe auf den ersten Blick”: Mega Zoff beim “Century Match”

Bittere Tränen weinen: Lisa, Michaels Frau bei der Hochzeit auf den ersten Blick. Foto: Sat1

Sich Zeit zu nehmen ist nicht das Ziel von Sat1s Show “Ehe auf den ersten Blick”. BEIM Michael und Lisa Aber der Begriff Raketengeschwindigkeit hat einen anderen völlig neue Bedeutung, viel schneller. Achtung, Spoiler! So rosa und rot wie der Hochzeitstag, zwei Tage später ist er nicht mehr bei ihnen. Sie rutschen von hundert auf null – und Beim “Match des Jahrhunderts” herrscht eine Krisenstimmung..

Lesen Sie auch über “Ehe auf den ersten Blick”:

Waren die beiden bei “Hochzeit auf den ersten Blick” vor dem Altar zu euphorisch? Aber all die guten Dinge kamen dort zusammen. Ihm: ein gutaussehender Mann mit einem strahlenden Lächeln. Sie: eine wunderbar hübsche Braut, die nicht auf den Mund gefallen ist. Darüber hinaus ist die fast absurde Tatsache für das Format, dass das frisch verheiratete Paar sEin Jahr vor der Dome-Show auf einer Dating-Plattform gepaart wurden. Schon damals flogen die Funken – schon allein beim Telefonieren und Schreiben von Nachrichten.

Lesen Sie auch: “Goodbye Germany” -Stars Konny und Manu Reimann: Sie sind wirklich so reich >>

Heiße Hochzeitsnacht nach der “Ehe auf den ersten Blick”

Als die Experten von “Ehe auf den ersten Blick” die beiden als absolutes Traumpaar herausbrachten, schien alles perfekt. Angenehm Bei der Hochzeit schienen Michael und Lisa der Höhepunkt ihrer Liebe zu sein und ein sehr gut durchdachter nächster Schritt in die Zukunft zusammen. Tiefe Küsse, überschwängliche Worte. Er sprach von “Match des Jahrhunderts”. Sie freut sich: “Ich bin zum ersten Mal neben Michael und absolut ich selbst. Ich kann sein, wer ich bin.”

READ  Teslas Fortschritt in der deutschen Fabrik wurde durch schlafende Schlangen verlangsamt

Lesen Sie auch: Michael & Lisa: DAS ist wirklich noch nie passiert >>

Und auch mit ihrer warmen Hochzeitsnacht Behalte nicht beide hinter dem Berg. Sie war “sehr körperlich”. Hat die Expertenteam-Sexualtherapeutin Beate Quinn gute Arbeit geleistet? “Sicher”, lächelten beide. Sie retten uns vor den Details.

Die Fehde liegt mit Michael und Lisa in der Sat1-Show “Ehe auf den ersten Blick” in der Luft. Foto: Sat1

Und nun? Jetzt – so schnell die “große Liebe” da war – ist alles wieder anders. Schon zu Beginn der Flitterwochen ist es plötzlich eiskalt. Heiße Küsse und mehr – weggeblasen. “Ich will nicht einmal meine Hand halten, ich will nichts”, beschwert sich Lisa.

Lisas krasse Ankündigung weniger als 100 Stunden nach der Hochzeit

Während einer Kutschfahrt – wie romantisch – wendet sie sich von Micheal ab. „Ich hatte auch Schmetterlinge im Bauch und jetzt keinen einzigen. Meine eigenen Gefühle sind im Moment wichtiger. “Rum! Was krasse Ankündigung weniger als 100 Stunden nach der Hochzeit.

Lesen Sie auch: “Ehe auf den ersten Blick”: große Tränen und nein “Ja” vor dem Altar >>

Natürlich Michael ist total enttäuscht: “Eine solche totale Distanz ohne körperliche Nähe oder Interesse ist brutal.”

Nur Hormone sind verrückt nach Lisa. Oder geht diese Ehe bald wieder zu Ende? Ein kurzer, heftiger Funke – erloschen im Sturm der frühen Morgenstunden? Er bleibt – In diesem Jahr ist die “Ehe auf den ersten Blick” eindeutig der Wurm.

Ich weiß nicht einmal, wie ich auf die Worte seiner neuen Frau reagieren soll: Michael. Foto: Sat1

Die Öffentlichkeit wird herausfinden, was am kommenden Mittwoch um 20.15 Uhr am Samstag, den 1., passieren wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.