Erster Omicron-Fall, der in Philadelphia als Verbreitung einer COVID-Variante gemeldet wurde – NBC10 Philadelphia

Erster Omicron-Fall, der in Philadelphia als Verbreitung einer COVID-Variante gemeldet wurde – NBC10 Philadelphia

Ein Mann aus Philadelphia hat positiv auf die Omicron-Variante von COVID-19 getestet, was ihn zum ersten Fall in der Stadt und in ganz Pennsylvania macht, bei dem medizinische Experten eine potenziell übertragbarere Version des Coronavirus untersuchen.

Der Mann in den Dreißigern stammt ursprünglich aus dem Nordwesten von Philadelphia, teilte die Stadt am Freitagnachmittag in einer Erklärung mit. Es ist nicht bekannt, wann er positiv getestet wurde oder wohin er kürzlich gereist ist.

Pennsylvania ist nun der siebte Bundesstaat, der einen positiven Einwohnertest für die Omicron-Variante hat, der letzte Woche erschütterte die Weltwirtschaft, verursacht viele Länder schließen Grenzen für internationale Reisende, und strengere Testanforderungen für zurückkehrende Bürger.

Die anderen Staaten mit Omicron-Fälle sind Kalifornien, Colorado, Hawaii, Minnesota, Nebraska und New York.

„Es ist keine Überraschung, dass wir Omicron hier in Philadelphia sehen“, sagte die Gesundheitskommissarin der Stadt, Dr. Cheryl Bettigole, in der Erklärung. „Nur weil es hier einen Fall dieser neuen Variante gibt, heißt das noch lange nicht, dass es zu spät ist, Vorkehrungen zu treffen. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um sich und Ihre Lieben zu schützen. Es ist nicht mehr so ​​wie damals, als wir zum ersten Mal Fälle von COVID sahen. Wir wissen, was funktioniert und haben dabei hervorragende Arbeit geleistet.

Anfang dieser Woche sagte Bettigole Anwohner sollten in den kommenden Tagen und Wochen “sehr vorsichtig sein”, da die Kälte bereits ein “starkes Comeback” einläute in den Fällen des Coronavirus in Philadelphia.

“In den letzten zwei Wochen haben Philadelphia und die umliegenden Landkreise weiterhin einen starken Anstieg der COVID-19-Fälle erlebt”, sagte er. Bettigole sagte Mittwoch. „Es wird ungefähr eine Woche dauern, bis wir die vollen Auswirkungen des Thanksgiving-Feiertags auf diese Zahlen sehen, aber mit dem kälteren Wetter und den jüngsten Höchstständen mit einer neuen Variante am Horizont ist es jetzt an der Zeit, besonders vorsichtig zu sein.“

Siehe auch  Donald Trump: Was von ihm übrig ist - auch wenn er gehen muss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.