Erhöhte Cholesterinwerte senken mit SymbioLife® Cholesterin Control / Milchsäurebakterien und Phytosterine

Gesundheitsnews: Neues Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung eines normalen Cholesterinspiegels

Erhöhte Cholesterinwerte können zu Gefäßverengungen und Bluthochdruck führen, was das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht. Um den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu regulieren, hat die SymbioPharm GmbH ein neues Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt gebracht: SymbioLife® Cholesterin Control.

Das Produkt enthält eine einzigartige Kombination aus Milchsäurebakterien und Phytosterinen, die dabei helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Die Milchsäurebakterien binden und scheiden Cholesterin aus, während die Phytosterine mit dem Cholesterin um Transportmechanismen im Darm konkurrieren.

SymbioLife® Cholesterin Control ist in zwei Packungsgrößen erhältlich und enthält pro Tagesdosis 4 Milliarden koloniebildende Einheiten Milchsäurebakterien und 800 mg Phytosterine. Die SymbioPharm GmbH ist ein Pionier in der Mikrobiom-Forschung und Entwicklung von Probiotika, mit dem Fokus auf die Entwicklung von probiotischen Produkten für Darmgesundheit, Atemwegsgesundheit und Immunsystem.

Das Unternehmen produziert seine Produkte eigenständig in Deutschland und bietet eine Vielzahl von mikrobiotischen Nahrungsergänzungsmitteln und Kosmetika an. Mit internationalen Vertriebspartnerschaften in 15 Ländern verfolgt die SymbioPharm GmbH die Vision, Gesundheit durch ein gesundes Mikrobiom zu fördern.

Für weitere Informationen und bei Rückfragen steht Angelika Hecht, Leiterin Public Relations bei SymbioPharm GmbH, telefonisch unter +49 (0)2772 981-350 oder per E-Mail unter [email protected] zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie auch auf www.symbiopharm.de.

Siehe auch  Kaffee-Mythos? Ist entkoffeinierter Kaffee die gesündere Alternative für deinen Körper?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert