England trifft im Achtelfinale auf Deutschland nach dramatischem Finale der Gruppenphase

England trifft im Achtelfinale auf Deutschland nach dramatischem Finale der Gruppenphase

TDas Spiel wird voraussichtlich den größten Last-Minute-Wettlauf um Wembley-Tickets seit 1996 auslösen. Da die Quarantäneregeln von Covid-19 die meisten ausländischen Fans von Reisen abhalten, erwarten Three Lions-Fans eine Welle der späten Verfügbarkeit.

Die Teilnehmerzahl im Wembley-Stadion wird sich ab der Gruppenphase auf 45.000 verdoppeln, wobei den Nationalverbänden voraussichtlich 14.400 Tickets zur Verfügung gestellt werden.

Es bleibt abzuwarten, ob die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, die diese Woche sagte, sie hoffe, dass die UEFA mit den Kapazitäten im Wembley für die Endphase “verantwortungsvoll” umgeht, zu dem Spiel eingeladen wird.

Low sagte später, er sei “nicht wirklich besorgt”, gegen England zu spielen, aber seine Mannschaft konnte es sich nicht leisten, ihre Fehler gegen Ungarn im Wembley-Stadion zu wiederholen. Er sagt ein “offenes Spiel” gegen England voraus.

Er fügte hinzu: “Es ist eine großartige Nachricht, in London im Wembley-Stadion gegen England zu spielen. Die Gruppenphase ist vorbei und wir müssen uns konzentrieren. Es ist jetzt drin oder draußen. Es ist eine gute Situation. Unsere Leistungen waren bisher nicht so gut, aber wenn wir zeigen, was wir über weite Strecken so gegen Portugal machen können, dann können wir ein starker Gegner sein und wenn wir nicht scheitern, werden wir Schwierigkeiten haben.”

Klinnsmann trat als Experte für die BBC-Berichterstattung über das Spiel auf und sagte, seine Nation sei gegen Ungarn “schlampig” und “langsam” gewesen, fügte jedoch hinzu, dass Englands Leistung gegen Schottland Deutschland Hoffnung geben würde.

“Ich denke, die beiden Teams befinden sich in einer ähnlichen Situation”, fügte er hinzu. “Außerdem, wenn man sich den Kader Position für Position ansieht, denke ich, dass es sehr, sehr ausgeglichen ist. Es wird ein 50/50-Kampf. Es wird die Form des Tages sein.”

READ  Bauer sucht Frau: Gebühren aufgedeckt - das verdienen RTL-Kandidaten bei Inka Bause

Das Spiel am Dienstag wird von der BBC und nicht von ITV übertragen. Die Zuteilung von Heimtickets wird fast vollständig vom England Supporters Travel Club übernommen, aber Deutschland ist unsicher, seinen Anteil von 7.200 sofort an im Königreich lebende Auswärtsfans zu verkaufen.

Darüber hinaus wurden bereits 22.500 Tickets über den allgemeinen Verkauf verkauft – die restlichen 8.100 wurden an Sponsoren, VIPs, Medien, Offizielle und Hospitality verteilt.

Allerdings werden Wiederverkäufe mit einem kleinen Prozentsatz des Pauschalbetrags als sehr wahrscheinlich angesehen, und bevor das Interesse an einer Verfügbarkeit explodiert, werben Online-Werber bereits zum zehnfachen Nennwert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.