Ein weiterer Dash für Nintendo Switch mit neuen Spielesystemen angekündigt

Ein weiterer Dash für Nintendo Switch mit neuen Spielesystemen angekündigt

Es gibt anscheinend keine Gougi-Decks mehr

Der Kampf gegen EX Layer mag als „Aprilscherz“ begonnen haben, hat sich aber in den letzten Jahren mit seiner nächsten Inkarnation, die jetzt der Welt bekannt ist, weiterentwickelt.

Arika kündigte an der Roundtable des Japan Fighting Game Publishers Diese Fighting EX-Ebene: Ein weiterer Dash wird später in diesem Jahr auf Nintendo Switch erscheinen, der voraussichtlich viele der Kernsysteme des Spiels überarbeiten wird.

Gougi-Decks sind nun vollständig aus dem Match-Erlebnis verschwunden und werden durch eine Reihe neuer EX-Moves / -Systeme ersetzt, um jedem Charakter einen zusätzlichen Saft zu geben, wenn er einen Zähler hat.

EX-Dash, EX-Arrow und EX-Illusion bieten Spielern mehr Verteidigungs- und Angriffsoptionen, obwohl sich daran nicht alles ändert. Für einige Charaktere / Moves sind auch Anpassungen des Kampfgleichgewichts im Gange.

Einige dieser Änderungen scheinen ziemlich ähnlich zu sein wie das, was Arika zuvor in der April Fools Beta gezeigt hat, obwohl es im Moment kein Wort über Another Dash gibt, das auf andere Plattformen kommt.

Eine Sache, die der neue Port beim Start nicht bietet, ist die Netcode-Wiederherstellung andere Versionen empfangen und verwenden stattdessen den sogenannten Backstep-Interrupt, der versucht, die Eingangsverzögerung in variablen Frames zu maskieren.

Wenn alles gut geht, hofft Arika jedoch, die beiden Formen des Netcodes für das „Beste aus beiden Welten“ miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen zu Another Dash werden natürlich am 1. April eintreffen. Vielleicht sehen wir mehr darüber Gebet zu Tode Spiel, das sie letztes Jahr auch neckten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.