Dieses Elektromotorrad, von dem Sie noch nie gehört haben, hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt

Dieses Elektromotorrad, von dem Sie noch nie gehört haben, hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt

Bild mit dem Titel Dieses Elektro-Motorrad, von dem Sie noch nie gehört haben, stellt einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf

Bild: Dnjepr

Während der SCTA Bonneville Speed ​​Week vergangene Woche wurden eine Reihe schicker neuer Stromschienen auf der Suche nach dem Gesamtgeschwindigkeitsrekord für den Elektroantrieb ins Salz transportiert. Das gelang keinem von ihnen, da der EV West Rationalisator weiterhin Antriebsriemen schredderte und alle anderen Konkurrenten den Rekord des Vorjahres nicht erreichten. Ein konservatives EV-Projekt schaffte es jedoch, einen neuen Rekord aufzustellen, als das Elektromotorrad Delfast Dnepr es schaffte, einen elektrisch angetriebenen (Omega) (Omega) -Klassenrekord der Sonderbauklasse (Motorrad der Klasse A) mit bescheidenen 167 Meilen aufzustellen . Manchmal ist das alles was es braucht.

Der Fahrer Serhii Malyk hatte bereits 2017 und 2018 in Bonnevile auf seinem Dnepr Electric-Special neue Rekorde aufgestellt und das Motorrad kontinuierlich iteriert, um es schneller zu machen. In diesem Jahr gelang es dem Fahrrad, seinen bisherigen Rekord von 3 Meilen pro Stunde von 2018 zu brechen. Während der Rahmen ein Einzelstück für die Klasse ist, stammen der Motor und die Batterien anscheinend direkt aus einem Dnepr-Lager.

Bild mit dem Titel Dieses Elektro-Motorrad, von dem Sie noch nie gehört haben, stellt einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf

Bild: Dnjepr

Für den Veranstaltungsverlauf 2021 hat Malyk das Bike mit einem neuen Controller mit aktualisierter Software aufgerüstet und ein neuer 50-kW-Elektromotor mit Permanentmagneterregung (mit einer Spitzenleistung von 100 kW). Anscheinend hat das Fahrrad 36 Batterien an Bord, um ein Rennen zu machen, insgesamt 22.000 Milliampere Stunden Speisung des Wechselrichters mit etwa 800 Volt. Wenn ich meine Berechnungen nun richtig mache (oder genauer gesagt, wenn der Umrechnungsrechner, den ich bei Google gefunden habe) ist, sollte dies 16 kWh Batterieleistung ergeben, was etwa der Hälfte dessen entspricht, was mein Nissan Leaf am Rand hat. es läuft wahrscheinlich nicht so gut weit, aber es ist ok schnell.

Bild mit dem Titel Dieses Elektro-Motorrad, von dem Sie noch nie gehört haben, stellt einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf

Bild: Dnjepr

Es ist eine interessante kleine Fahrt, da es keine aerodynamischen Hilfsmittel zu tragen scheint. Ich habe SCTA nicht studiert Sonderbau Motorrad Regelbuch, aber dieser Rekord scheint ein Rekord zu sein, der in den kommenden Jahren ziemlich leicht zu brechen wäre. Verdammt, ein originaler LiveWire One ist elektronisch auf 115 Meilen pro Stunde begrenzt, also schnapp dir einen und baue ein spezielles Chassis dafür und Robert ist der Bruder deiner Mutter.

Auf jeden Fall ist es ziemlich cool zu sehen, wie der Elektroantrieb in Bonneville Rekorde bricht. Es gibt noch viel zu entwickeln, aber theoretisch ist es möglich, dass Elektroautos bald Kolbenmotormaschinen in den Rekordbüchern überholen. Beobachten Sie diesen Ort. Wissen Sie, in den nächsten zehn Jahren.

READ  Wöchentlicher Rückblick & Ausblick: Ryzen statt Reisen ist der Name des Spiels im Herbst 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.