Die Teams aus Spanien und Deutschland für die EURO 2020 wurden bestätigt

Spanien und Deutschland haben beide ihre Kader für die EURO 2020 angekündigt, und die beiden europäischen Mächte hatten viele Überraschungen.

[ MORE: How to watch PL in the USA ]

Luis Enrique machte die größten Schocks und ließ den erfahrenen Verteidiger und Kapitän Sergio Ramos aus, nachdem er 2021 verletzungsbedingt nur sieben Spiele für Real Madrid bestritten hatte.

Tatsächlich wurde von der Barcelona-Legende Enrique kein Real Madrid-Spieler ausgewählt, und dies ist das erste Mal in der Geschichte, dass ein Real Madrid-Spieler nicht für ein großes Turnier in eine spanische Mannschaft gewählt wurde.

10 ihrer 24-Mann-Kader spielen in der Premier League, da Enrique beschlossen hat, keine 26 Spieler auszuwählen, da die UEFA die Kadergrößenbeschränkung erweitert hat, um den Nationalmannschaften bei der Bewältigung der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten zusätzlichen harten Vereinsjahreszeiten zu helfen.

Robert Sanchez aus Brighton und David de Gea aus Manchester United gehören zu den Torhütern. Der eingewechselte Chelsea-Spieler Kepa Arrizabalaga fehlt.

Cesar Azpilicueta von Chelsea, Eric Garcia von Man City (bald Barcelona), Diego Llorente von Leeds und Aymeric Laporte von Man City sind ebenfalls enthalten, da Laporte in den letzten Monaten Frankreich nach Spanien verlassen hat.

Die Mittelfeldspieler Rodri (Man City) und Thiago Alcantara (Liverpool) wurden ebenfalls ausgewählt, während Ferran Torres (Man City) und Adama Traoré (Wölfe) das Kontingent der Premier League bilden.

Kader von Spanien EURO 2020

Torhüter: David de Gea (Manchester United), Unai Simon (Athletic Bilbao), Robert Sanchez (Brighton und Hove Albion)

Verteidiger: Jose Gaya (Valencia), Jordi Alba (Barcelona), Pau Torres (Villarreal), Aymeric Laporte (Manchester City), Eric Garcia (Manchester City), Diego Llorente (Leeds United), Cesar Azpilicueta (Chelsea), Marcos Llorente (Atletico) ) Madrid)

READ  Fehlstart von Werder Bremen: es sprudelt schon! Was ist los mit dir?

Umgebungen: Sergio Busquets (Barcelona), Rodri Hernandez (Manchester City), Pedri (Barcelona), Thiago Alcantara (Liverpool), Koke (Atletico Madrid), Fabian Ruiz (Neapel)

Angreifer: Dani Olmo (Leipzig), Mikel Oyarzabal (Real Sociedad), Gerard Moreno (Villarreal), Alvaro Morata (Juventus), Ferran Torres (Manchester City), Adama Traoré (Loups), Pablo Sarabia (Paris Saint-Germain)


Für Die Mannschaft brachte Joachim Low erfahrene Stars für sein letztes Turnier in Deutschland mit.

Low wird nach diesem Turnier als deutscher Chef zurücktreten und hat Mats Hummels und Thomas Muller in den Kader berufen, da die Weltmeister 2014 seit zwei Jahren aus dem deutschen Kader ausgeschlossen sind.

Der junge Jamal Musiala ist dabei, während das Chelsea-Trio Antonio Rudiger, Kai Havertz und Timo Werner mit Ilkay Gunodgan aus Manchester City im Kader stehen.

Unten ist der gesamte deutsche Kader aufgeführt, da er zu den Favoriten gehören sollte, um alles zu gewinnen und Low an die Spitze zu schicken.

Kader von Deutschland EURO 2020

Torhüter: Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (Arsenal), Kevin Trapp (Frankfurt)

Verteidiger: Matthias Ginter (Mönchengladbach), Antonio Rüdiger (Chelsea), Robin Gosens (Atalanta), Christian Gunter (Freiburg), Marcel Halstenberg (Leipzig), Mats Hummels (Dortmund), Lukas Klostermann (Leipzig), Robin Koch (Leeds), Niklas Sule (Bayern München)

Umgebungen: Ilkay Gundogan (Manchester City), Toni Kroos (Real Madrid), Emre Can (Dortmund), Joshua Kimmich (Bayern), Thomas Müller (Bayern München), Jamal Musiala (Bayern München), Serge Gnabry (Bayern München), Leon Goretzka (Bayern München), Kai Havertz (Chelsea), Jonas Hofmann (Mönchengladbach), Leroy Sane (Bayern München), Florian Neuhaus (Mönchengladbach)

Angreifer: Timo Werner (Chelsea), Kevin Volland (Monaco)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.