Die Rückkehr des europäischen Ligafußballs erweitert unsere Wettmöglichkeiten erheblich

Die Rückkehr des europäischen Ligafußballs erweitert unsere Wettmöglichkeiten erheblich

Glücklich eröffnung des europäischen fußballwochenendes an alle die feiern.

Drei der fünf großen Europameisterschaften starten an diesem Wochenende, die anderen beiden am kommenden Wochenende. Die englische Premier League, die deutsche Bundesliga und die französische Ligue 1 haben alle am Freitag Spiele, während die spanische La Liga und die italienische Serie A eine Woche auf den Start warten.

Aufgrund der Weltmeisterschaft im November beginnt die heimische europäische Herrenfußballsaison in diesem Jahr so ​​früh. Die Ligen machen Pausen, damit ihre Spieler an der Weltmeisterschaft teilnehmen können, und die Saison endet im Mai etwas später als normal.

Die Rückkehr der Fußballliga nach Europa bedeutet die Rückkehr vieler Wettmöglichkeiten zu BetMGM. Obwohl Football in den Vereinigten Staaten nicht so beliebt ist wie American Football, kann es für Wettende sehr profitabel sein. Und zumindest eine ständige Quelle der Aktion. Es mag den Anschein haben, als gäbe es während der Ligasaison jeden Tag ein Fußballspiel, auf das man wetten kann.

Vier der fünf großen europäischen Ligen haben Favoriten, die mehr als 1:1 verdienen. Die größten Favoriten sind Frankreich und Spanien, wo Titelverteidiger Paris Saint-Germain und Real Madrid jeweils -1000 vom Gewinn der Liga entfernt sind. Bayern München hat -500, um die Bundesliga zu gewinnen, und Manchester City hat -140, um die Premier League zu gewinnen.

Manchester City und Bayern München sind die Wettfavoriten auf den Gewinn ihrer heimischen Fußballligen. Treffen sie in der Champions League aufeinander? (Foto von Matt McNulty – Manchester City/Manchester City FC via Getty Images)

Das Titelrennen der Serie A sieht verlockend aus. Inter Mailand und Juventus haben jeweils +175, um die Liga zu gewinnen, während der AC Mailand +275 hat. Roma sind der Favorit Nr. 4, nachdem sie Paulo Dybala bei +800 und Napoli bei +1300 verpflichtet haben. Als Referenz: Napolis Chancen als Nr. 5-Favorit in der Serie A sind besser als Tottenhams Chancen als Nr. 3-Favorit in der Premier League.

Siehe auch  Olympia: Deutsche Turnmannschaft trägt Trikots, müde von "Sexualisierung"

Der FC Bayern München startet am Freitag mit einem Spiel gegen Europa-League-Meister Eintracht Frankfurt in die Bundesliga-Saison. Eintracht hat +425, um in der regulären Spielzeit zu gewinnen, während Bayern mit -225 der große Favorit ist. Die deutschen Giganten haben in dieser Saison Sadio Mane aus Liverpool verpflichtet und verfügen über die beste Offensivkraft der Liga. Aus diesem Grund beträgt das Over/Under am Freitag 3,5 und das Over nur -115.

Das erste Spiel der Saison in der Premier League trifft auf Crystal Palace und Arsenal. Palace ist +320, um das Spiel zu Hause zu gewinnen, und ein Unentschieden ist +260. Arsenal hat -115 zu gewinnen, wenn es darum geht, in die Champions League zurückzukehren. Arsenal spielte vor einer Saison beim Auftakt am Freitag und verlor gegen den neu beförderten Brentford, um die Saison mit der ersten von drei Niederlagen in Folge zu Beginn der Saison zu eröffnen.

Das größte EPL-Spiel des Wochenendes findet am Sonntag statt, wenn Man City nach West Ham reist. Die Hammers haben einen Großteil der Saison 2021-22 mit einem Platz in der Champions League geflirtet und sind +700, um sich beim Auftakt der Premier League von Erling Haaland einen Sieg über City zu sichern. Mit City bei -275 und den größten Favoriten am Wochenende wären wir nicht völlig schockiert, wenn West Ham dem Spiel einen Punkt wegnehmen würde.

Sie können alle Fußballquoten bei BetMGM hier vollständig einsehen, um all Ihre Wochenendwetten abzuschließen.

Die beiden New Yorker Teams in einer großen Serie

Am Freitagabend setzen die in NL Ost führenden New York Mets ihre Heimserie mit den zweitplatzierten Atlanta Braves fort. Taijuan Walker übernimmt den Hügel für die Mets, da sie mit +140 1,5-Punkte-Favoriten sind. Die Mets haben -140, um das Spiel direkt zu gewinnen, und die Gesamtpunktzahl beträgt 8,5. Die Mets gewannen am Donnerstagabend mit 6:4, um ihren Vorsprung auf die Braves in der Division auf 4,5 Spiele auszubauen.

Siehe auch  Dominant Dortmund startet mit einem DFB-Pokalsieg gegen 1860 München in die Saison

Die Yankees beginnen derweil am Freitagabend eine Drei-Spiele-Serie gegen die St. Louis Cardinals. Die Cardinals sind nun mit den Brewers um die Führung in NL Central verbunden, nachdem die Cardinals die Cubs am Donnerstag zweimal besiegt haben und die Brewers von den Pirates KO geschlagen wurden.

Nestor Cortes startet für die Yankees, während die Cardinals Dakota Hudson trabten. Die Yankees sind 1,5-Punkte-Favoriten bei +115 und klare Favoriten bei -145. Ein Heimsieg der Cardinals hat unabhängig vom Ergebnis eine Quote von +120.

Sungjae Im jetzt der Favorit bei Wyndham

Sungjae Im liegt nach der ersten Runde der Wyndham Championship mit 7 unter zwei Schlägen Rückstand auf die Führung. Er ist nun der Favorit auf den Turniersieg bei +333 zu Beginn der zweiten Runde. Der Führende der ersten Runde, John Huh, schoss einen 9-unter-61, um das Turnier zu beginnen, und ist mit +800 der Favorit Nr. 2. Aaron Wise ist +1400, nachdem er in der ersten Runde eine 65 geschossen hat, und Billy Horschel ist +2000, nachdem er in der ersten Runde eine 67 geschossen hat.

Wer hat die Wetten am Donnerstag eingelöst?

Die Wetter der Raiders waren glücklich, als sie am Donnerstagabend in Spiel 1 der Vorsaison einen Sieg einfuhren. Die Raiders schlugen die Jaguars mit 27:11, nachdem sie im Hall of Fame Game mit 20:0 in Führung gegangen waren. Die Phillies holten einen verkürzten 5:4-Sieg über die Nationals in fünf Innings und die Dodgers besiegten die Giants mit 5:3, obwohl Clayton Kershaw das Spiel nach nur vier Innings und 66 Pitches wegen Halsschmerzen verlassen musste.

Siehe auch  Ein Toter, Hunderte evakuiert bei Monsterfluten in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.