New England Patriots Award Germany International Home Marketing Zone Status 1. Januar 2022

Die New England Patriots verleihen Deutschland mit Wirkung zum 1. Januar 2022 den Status einer International Home Marketing Zone

FOXBOROUGH, Mass. – Als Teil der International Home Marketing Area (HMA)-Initiative der National Football League haben die New England Patriots einen Vorschlag eingereicht und Deutschland als ihren internationalen Heimmarkt ausgewählt. Für mindestens die nächsten fünf Jahre wird dieses Programm den Patriots Möglichkeiten für persönliches und digitales Marketing, Verkauf von Unternehmenssponsoring, Fan-Events, Aktivierungen, Warenverkauf und Co-Branding-Beziehungen bieten Marketing mit anderen Sport- und Unterhaltungsimmobilien in Deutschland .

„Wenn es um internationale Märkte geht, hatte Deutschland schon immer die leidenschaftlichste Fangemeinde für American Football“, sagte Robert Kraft, Präsident und CEO der Patriots. „Seit ich die Patriots 1994 gekauft habe, haben wir hart daran gearbeitet, unsere weltweite Fangemeinde zu vergrößern, und wir sind mit einem exponentiellen Wachstum in Deutschland gesegnet, seit wir 2009 Sebastian Vollmer eingezogen haben, einen gebürtigen Deutschen, der eine 8-jährige Karriere bei den Patriots hinter sich hat und zweifacher Super-Bowl-Champion im Ruhestand. Unsere Popularität ist mit der Aufnahme von Jakob Johnson im Jahr 2019 weiter gewachsen. Mit dieser neuen NFL-Initiative freuen wir uns darauf, mit Fans in Deutschland auf neue und kreative Weise in Kontakt zu treten, und wir freuen uns darauf, ein zu spielen Spiel dort.“

Die Patriots waren das erste NFL-Team, das zur Verfügung stellte Deutschsprachige Inhalte an Fans in der Region, Start Twitter und Instagram-Konten und a Zielseite auf Patriots.com im Jahr 2017. In den Jahren seitdem hat das Team deutsche Fans über Gewinnspiele zu regulären Saison- und Playoff-Spielen im Gillette Stadium gebracht, Preseason-Spiele mit Sebastian Vollmer und Markus Kuhn live in Deutschland übertragen und mit deutschen Sendern zusammengearbeitet erste Live-Übertragung der regulären Saison aus den Vereinigten Staaten nach Deutschland. Das Team startete auch a lange Videoserie auf Deutsch mit Vollmer u Jakob JohnsonFans einen Blick hinter die Kulissen der Teamarbeit zu zeigen und monatliche Fragen und Antworten mit Fans und Vollmer zu veranstalten.

Siehe auch  Core i-12000: Intel untermauert Kombination aus großen und kleinen CPU-Kernen

Ab 2022 darf das Team mit und durch strategische Partner zusammenarbeiten, um Geschäftsmöglichkeiten in Deutschland zu entwickeln. Das Veranstalten von Watch-Partys für Patriots-Spiele, das Veranstalten von Fußballcamps, Partnerschaften mit deutschen Sponsoren und das Veranstalten von Goodwill-Ambassador-Touren mit Patriots-Spielern sind alle im Rahmen des HMA-Programms erlaubt und werden Teil der vielen Möglichkeiten sein, die die Patriots ab Januar verfolgen werden. Als Vorreiter haben die Patriots Globalization Partners, eine führende globale Arbeitsvermittlungsplattform mit Sitz in Boston, beauftragt, Mitarbeiter mit Hauptsitz in Deutschland zu rekrutieren und einzustellen.

„Wir sind stolz darauf, mit Kraft Sports + Entertainment und den New England Patriots zusammenzuarbeiten, wenn sie ihr Geschäft international ausbauen und eine Präsenz in Deutschland aufbauen“, sagte Jess Dodge, Chief Growth Officer, Globalization Partners. „Globalization Partners ist einzigartig positioniert, um den Patriots durch unsere automatisierte globale Beschäftigungsplattform dabei zu helfen, schnell, effizient und regelkonform ein Team in Deutschland aufzubauen. Wir freuen uns, dass ihre Fans in Deutschland von diesem schnellen Markteintritt profitieren.“

Alle 32 NFL-Clubs konnten Vorschläge für das oder die förderfähigen Länder ihrer Wahl einreichen. Andere inländische Marktländer waren Brasilien, Kanada, China, Mexiko und das Vereinigte Königreich. Der Prozess erforderte von den Teams, einen 5-Jahres-Geschäftsplan für jedes Land zu erstellen. Die Patriots sind bereits ein Fanfavorit in Deutschland, mit den meisten Followern aller NFL-Clubs auf Facebook, Instagram, Twitter und TikTok, und haben Deutschland als ihre internationale HMA ausgewählt, auf die sie sich 2022 konzentrieren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.