Die NASA verzögert erneut den Testflug des Hubschraubers zum Mars Stimme von Amerika

Wissenschaftler der US Space Agency, der NASA und des Jet Propulsion Laboratory (JPL) sagen, dass sich der erste Flug des lang erwarteten Ingenuity-Hubschraubers zum Mars erneut verzögert hat, da Wissenschaftler einige Softwareänderungen vorgenommen haben.

Wissenschaftler hatten gehofft, bereits am Sonntag den ersten kontrollierten Motorflug eines Flugzeugs auf einem anderen Planeten als der Erde durchführen zu können. Probleme, die letzte Woche aufgetreten sind, als Hochgeschwindigkeitsrotortests durchgeführt wurden, bedeutet die Umstellung auf “Vorflug”, dass der Hubschrauber am Mittwoch nicht wie geplant versucht wird.

Eine am Dienstag von JPL veröffentlichte Erklärung besagte, dass sie eine Softwarelösung für das Problem identifiziert hatten, deren Implementierung jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen würde. Sie sagten, es sei zu diesem Zeitpunkt nicht klar, wann der kleine Hubschrauber seinen kurzen Erstflug machen wird, aber es wird wahrscheinlich nächste Woche sein.

Wissenschaftler sagen, dass alle anderen Systeme im Ingenuity-Hubschrauber wie erwartet funktionieren.

Einfallsreichtum mit einem Gewicht von nur 1,8 Kilogramm wurde auf der Sonde des Perseverance-Rovers verstaut, als er im Februar auf dem Mars landete. Es wurde vor etwas mehr als einer Woche entfaltet und aus dem Rover entfernt, um den Start vorzubereiten.

Der Hubschrauber wird von der NASA als technologische Demonstration angesehen, mit der erstmals eine neue Fähigkeit getestet werden soll – in diesem Fall der Flug in der dünnen marianischen Atmosphäre. Es hat speziell entwickelte Rotoren, die sich viel schneller drehen, als sie auf der Erde fliegen sollten. Es hat auch Batterien und innovative Solarzellen zum Aufladen.

Abgesehen von den Kameras enthält Ingenuity jedoch kein wissenschaftliches Instrument. Bei Erfolg wird Ingenuity den Weg für andere zukünftige, ehrgeizigere Roboterprojekte ebnen.

READ  Zeitschrift Lëtzebuerger: Was wirklich hilft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.