Die innovativsten Debüts auf der CES - SURFACE

Die innovativsten Debüts auf der CES – SURFACE

TECHNOLOGIE

Während die Omicron-Variante die diesjährige Ausgabe überschattete, bot die CES dennoch eine Vielzahl aufregender Enthüllungen, die vorhersagen, wie sich unsere Beziehung zur Technologie in Zukunft entwickeln könnte.

VON RYAN WADDOUPS

10. Januar 2022

Die Consumer Electronics Show (CES) dient jedes Jahr als Barometer für die Zukunft der Technologie. Die jährliche Messe, die in Las Vegas stattfindet, bietet einen ersten Blick auf Fernseher der nächsten Generation, Kopfhörer, Roboter und so ziemlich alles. Obwohl die Omicron-Variante die diesjährige Ausgabe gefährdete, haben die Organisatoren kontrovers entschieden, dass die Die Show muss weitergehen. Einige sagten voraus, dass es leer sein würde, wenn die regulären Teilnehmer abzogen, aber die Veranstaltung bot dennoch eine Vielzahl aufregender Enthüllungen, die vorhersagen, wie sich unsere Beziehung zur Technologie in Zukunft entwickeln könnte.

Wir haben einige Highlights zusammengestellt:

Marriott x Ori

Das Design Lab des Hotelgiganten arbeitet mit einem Robotik- und Architektur-Startup zusammen Wo an einem Konzept, das die Raumnutzung in Hotelzimmern komplett neu erfinden kann. Die technologieorientierten Raumlösungen von Ori sind in ausgewählten Marriott-Zimmern zu sehen, darunter Betten, die sich nahtlos in die Decke heben, um einen darunter liegenden Tisch oder Schreibtisch freizugeben, wodurch zwei Räume aus einem entstehen .


Köhler

Unter den Neuheiten, die die Säule des Badezimmers bietet, finden wir die PerfectFill Badefüller und -ablauf, ein Ablaufsystem, das per Sprachbefehl oder über die Kohler Konnect-App ein Bad mit einer bevorzugten voreingestellten Temperatur oder gewünschten Tiefe zieht. Als Gewinner des CES 2022 Innovation Awards ausgezeichnet, reduziert das System die Zeit, die Sie damit verbringen, die Wanne beim Befüllen zu beobachten, und bietet zehn voreingestellte Erlebnisse.


BMW

Der deutsche Autohersteller präsentierte eine farbwechselnde Lacktechnologie, die den Farbton eines Fahrzeugs dank E Tinte, eine elektronische Papiertechnologie, die Millionen ultrafeiner Mikrokapseln mit negativ geladenen Weißpigmenten und positiv geladenen Schwarzpigmenten enthält. Die Stimulation durch ein elektrisches Feld bewirkt die Ansammlung von weißen oder schwarzen Pigmenten auf der Oberfläche, die dem Körper den gewünschten Farbton verleihen. Obwohl dies eine neue Idee ist, besteht BMW darauf, dass es sich bisher nur um ein “fortgeschrittenes Forschungs- und Designprojekt” handelt.


Samsung

Der Eintritt in den NFT-Bereich ist dank Samsung, das ein eingeführt hat, jetzt noch einfacher geworden integrierte Plattform auf ausgewählten Smart-TVs verfügbar, die es Benutzern ermöglichen, nicht fungible Token zu kaufen und zu verkaufen. Der Technologieriese plant, die Plattform, die als “TV-Bildschirm-basierter NFT-Explorer und Marktaggregator” beschrieben wird, in diesem Jahr auf seinen Micro LED-, Neo QLED- und The Frame-Fernsehern einzusetzen.


Mayht x Exeger

Das niederländische Startup Mayht behauptet, den Lautsprecherkern neu erfunden zu haben, um dies zu ermöglichen Audiogeräte ohne Abstriche bei der Klangqualität. Das niederländische Startup benötigt weniger Strom als ähnliche Geräte und hat sich mit Exeger zusammengetan, um ihr Powerfoyle-Material zu integrieren, das natürliches und Umgebungslicht in Energie umwandelt. Solange der Lautsprecher nicht in völliger Dunkelheit ist, werden die Musik und die Party nie enden.

Alle Geschichten
Vorherige Folge

Siehe auch  Wetterhammer: Kaltfront bewegt sich über Deutschland - aber hohe Temperaturen stehen in den Startlöchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.