Die Franzosen Benzema und Griezmann sind bereit für Deutschland

Die Franzosen Benzema und Griezmann sind bereit für Deutschland

Frankreichs Trainer Didier Deschamps hat Karim Benzema und Antoine Griezmann am Sonntag vor dem Eröffnungsspiel des EM-Weltmeisters 2020 gegen Deutschland am Sonntag einen tadellosen Gesundheitscheck unterzogen.

Die beiden kamen aus dem letzten Testspielsieg der Blues gegen Bulgarien vor fünf Tagen mit unbedeutenden Verletzungen – einer Sackgasse für Benzema und einem Wadenproblem für Griezmann.

“Es sollte kein Problem sein”, dass das Duo in München landet, sagte Deschamps dem TF1-Fernsehen, nachdem er am Samstag das volle Training wieder aufgenommen hatte.

Auf die Frage, ob sie für den Vorhang der Gruppe F zur Verfügung stehen würden, antwortete Deschamps: “Ja, das sieht so aus.”

Er fügte hinzu: „An der gestrigen Trainingseinheit haben alle teilgenommen.

“Wir haben noch zwei Sessions vor dem Spiel, das sollte kein Problem sein.”

Benzema ist nach fast sechsjähriger Abwesenheit wegen seiner angeblichen Rolle in einem Erpressungskomplott um seinen ehemaligen Nationalspieler Mathieu Valbuena wieder im Kader der Franzosen.

Der Star von Real Madrid musste beim 3:0-Sieg im Aufwärmen am vergangenen Dienstag den Platz im Stade de France vor der Halbzeit verlassen.

Der 33-Jährige, der neben Deschamps bei TF1 auftrat, sagte: “Wenn ich gestern wieder mit dem Team trainiert habe, bedeutet das, dass ich nichts falsch gemacht habe, keine Schmerzen.

“Körperlich fühle ich mich großartig, wenn ich drinnen trainiert habe, also bin ich zu 100 Prozent.”

Nach Deutschland trifft Frankreich am 19. Juni in Budapest auf Ungarn, bevor es vier Tage später auch in der ungarischen Hauptstadt auf Portugal trifft, das sie im Endspiel der EM 2016 zu Hause besiegte.

jta / nr / lp

READ  Im Sinne der Zahngesundheit: Was tun gegen Angst vorm Zahnarzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.