Die Bundesliga endet wegen einer Pandemie ohne Fans

Die Bundesliga endet wegen einer Pandemie ohne Fans

FRANKFURT, Deutschland (AP) – Deutschland erwartet nicht, dass Fans bis zur nächsten Saison zu Bundesligaspielen zurückkehren dürfen.

Spiele in allen wichtigen europäischen Fußballligen müssen aufgrund der zweiten Welle von Coronavirus-Fällen, die zu strengeren Pandemiebeschränkungen auf dem gesamten Kontinent führen, in leeren Stadien ausgetragen werden.

Christian Seifert, CEO der beiden besten deutschen Herrenligen, geht davon aus, dass sich die Politik bis zum Ende der Saison nicht ändern wird.

„Auf jeden Fall (bei einer Lüfterrückgabe) nicht in nennenswerter Anzahl. Wenn wir fächerlose Spiele von Anfang an ausgeschlossen hätten, wie es einige gefordert haben, wäre das System zusammengebrochen “, sagte Seifert in Kommentaren, die am Sonntag von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung veröffentlicht wurden.

„Und niemand in (der Liga) oder in den Vereinen möchte auch Spiele ohne Anhänger haben. Wir haben sie jedoch immer noch, da sie die einzige Option sind, die Spiele ausrichten darf, und wir werden sie wahrscheinlich bis zum Ende der Saison haben.

Deutschland startete die Saison 2020-2021 mit einem sechswöchigen Test im September und Oktober gegen eine begrenzte Anzahl von Fans, die an den Spielen teilnehmen dürfen. Je nach Anzahl der lokalen Coronavirus-Fälle beträgt die Stadionkapazität bis zu 20% . Der Prozess war Teil eines größeren Abkommens zwischen Bundes- und Bundespolitikern und wurde nicht verlängert, nachdem die Zahl der Virusfälle im ganzen Land in die Höhe geschossen war.

Das letzte große Fußballland, das Fans zurückbrachte, war England, das im vergangenen Monat einer kleinen Anzahl von Fans einige Spiele in einem Programm ermöglichte, das Wochen später eingestellt wurde, als das Land in eine neue Sperrung eintrat .

READ  Sportnachrichten-Feed: Gabriel Clemens besiegt Dart-Weltmeister | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

“Der Fokus liegt jetzt auf dem Ende der Saison”, sagte Richard Masters, General Manager der Premier League, am Freitag gegenüber dem Sender Sky. „Wir wissen nicht, wann die Fans zurückkommen dürfen. Es ist schwer zu erraten.

„Natürlich sind wir äußerst optimistisch, dass das Impfprogramm zu Beginn der nächsten Saison dieses Land wieder zu einem gewissen Gefühl der Normalität zurückbringen wird und wir zu Beginn der nächsten Saison wieder Fans haben können. .

Spiele in Italien, Spanien und Frankreich werden auch ohne Zuschauer gespielt.

___

Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/Soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.