Die benutzerdefinierten iPhone-Startbildschirmsymbole von IOS 14 sind jetzt noch cooler

Die benutzerdefinierten iPhone-Startbildschirmsymbole von IOS 14 sind jetzt noch cooler

Die meisten Smartphone-Nutzer verbringen übermäßig viel Zeit damit, auf ihren Homescreen zu starren, und viele waren erfreut darüber, dass iOS 14 ihnen die Möglichkeit bot, durch eine Änderung des Designs ihrer iPhone-App-Symbole für Aufregung zu sorgen. Während dies zuvor eine etwas komplizierte Problemumgehung mit der Shortcuts-App beinhaltete, hat das neue iOS 14.3-Update von Apple den Prozess erheblich vereinfacht.

Zuvor mussten Sie nach dem Tippen auf ein benutzerdefiniertes App-Symbol warten, bis Ihr iPhone die Verknüpfungen geöffnet hat, um dann die gewünschte App zu öffnen. Tippen Sie nun auf das benutzerdefinierte Symbol, um es direkt zu öffnen. Dies ist vielleicht nicht das spektakulärste iPhone-Update seit Jahren, aber hey – was auch immer es zu einem unserer Updates macht beste Kamerahandys ein bisschen besser ist eine willkommene Ergänzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.