DFB: Jogi Löw verzichtet auf Götze - und erinnert an den ehemaligen Münchner Hut

DFB: Jogi Löw verzichtet auf Götze – und erinnert an den ehemaligen Münchner Hut

Die deutsche Nationalmannschaft kämpft um den Sieg im Völkerbund. Nationaltrainer Jogi Löw war eine große Überraschung für die Nominierung der Mannschaft.

  • das dritte internationale Pause Die Saison rückt näher.
  • das Deutsche Nationalmannschaft * trifft die Tschechische Republik im Testspiel und in der Liga der Nationen auf die Ukraine und Spanien.
  • Nationaltrainer Jogi Löw ernannt zwei Anfänger, beide mit einer Vergangenheit mit dem Münchner Löwen.

Frankfurt – Die Deutsche Nationalmannschaft wurde in den letzten Wochen und Monaten heftig kritisiert. Gute Leistungen wechselten sich mit erschreckenden Leistungen ab, die Fans wandten sich ab.

DFB: Nationaltrainer Löw muss in der Nations League liefern

TV-Experte und Weltmeister Bastian Schweinsteiger ging mit dem Nationaltrainer Joachim Löw hart vor Gericht, in den Medien gab es sogar Debatten über einen Nachfolger. Auch die Rückkehr der beiden Weltmeister* Thomas Müller von FC Bayern * und Mats Hummels von Borussia Dortmund *wer spielte im besten Spiel der Bundesliga * Duell, wurde laut gefordert.

Jogi Löw hat sich bisher nicht von all der Kritik und Lächerlichkeit gegen ihn abschrecken lassen und gibt die Richtung vor, die eingeschlagen wurde Europameisterschaft 2021 mach weiter so. Letztendlich lassen die Ergebnisse jedoch zu wünschen übrig. Nach einem peinlichen 3: 3 im Test gegen die Türkei gab es in der Liga der Nationen Immerhin ein 2: 1-Sieg gegen die Ukraine. Der nächste Rückschlag folgte mit 3: 3 gegen die Schweiz.

DFB: Löw nennt zwei Ex-Lions und verzichtet auf Götze und Reus

In den letzten Länderspielen des Jahres muss Löw erneut Schlagzeilen machen Atmosphäre droht nicht, vollständig gegen ihn zu kippen. Nach dem Freundschaftsspiel gegen Tschechien erhält den DFB-Elfen im Völkerbund Ukrainesind die beiden Lose in Leipzig anstatt. Dann wird es wahrscheinlich einen Showdown um den ersten Platz im Away From Home-Kader geben. Spanien. Nach vier Spielen liegt Deutschland einen Punkt hinter Spanien und benötigt in den verbleibenden beiden Spielen zwei Siege. “Eines ist sicher: Wir wollen die Menschen mit unserem Spiel glücklich machen. Wir spielen um den Sieg – und davon bin ich sehr überzeugt”, sagte Löw in einem Interview mit dem DFB.

READ  Aíto triumphiert mit 73 Jahren in der deutschen Liga

das Nationaltrainer * hat mit Felix uduokhai von FC Augsburg * und Philipp max von PSV Eindhoven Zwei Neuankömmlinge werden ernannt. Max, der diesen Sommer von Augsburg in die Niederlande wechselte, war beim FC Bayern und TSV 1860 München gebildet. Uduokhai wird auch zu Hause angebaut die Löwen und machte sogar seinen Durchbruch als Profi bei Giesing.

Löws Favoriten waren etwas überraschend Marco Reus von Borussia Dortmund und Ex-Dortmund Mario Götze nicht berücksichtigt. Dortmunder Kapitän Reus ist seit Wochen wieder im Rhythmus des Spiels. Götze, Max ‘Teamkollege bei Eindhovenzeigte sofort starke Leistungen in seinem neuen Verein.

DFB: Bayern-Stars haben eine längere Pause – Sané ist zurück

empört fehlender Stern vom FC Bayern Niklas Süle * und der Chelsea-Stürmer Kai havertz nach einem positiven Koronatest. Leroy Sané, der im Oktober mit einer Kapselverletzung Länderspiele verpasste, ist dagegen einsatzbereit.

Der größte Teil des Teams wird sich am Montagnachmittag in Leipzig treffen. Erst nach dem Testspiel gegen die Tschechische Republik wird der Bayern-Block aufgenommen Manuel Neuer, Serge Gnabry, Léon Goretzka, Joshua Kimmich und Gesund sowie der Gladbacher Matthias Ginter, Toni Kroos (Real Madrid) und Timo werner (Chelsea FC) tritt dem Kader bei. Niedrig will die schwere Belastung der einheimischen Spieler kontrollieren, wie im ersten internationalen Triple Pack im Oktober. “Bei der Europameisterschaft brauchen wir Spieler, die nach einer langen Saison frisch sind und Erfolg haben wollen”, sagte der 60-Jährige mit Blick auf das Jahr 2021. (ck) * tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Der deutsche Kader auf einen Blick:

Tor: Manuel Neuer (FC Bayern), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Bernd Leno (FC Arsenal), Oliver Baumann (TSG 1899 Hoffenheim)

READ  Kanadas Seger stand gerade bei den Weltmeisterschaften auf dem Super-G-Podium

Verteidigung: Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Robin Gosens (Atalanta Bergamo), Marcel Halstenberg, Benjamin Henrichs (beide RB Leipzig), Thilo Kehrer (Paris Saint-Germain), Robin Koch (Leeds United), Philipp Max (PSV Eindhoven), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Nico Schulz (Borussia Dortmund), Niklas Stark (Hertha BSC), Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen), Felix Uduokhai (FC Augsburg)

Mitte / Angriff: Nadiem Amiri (Bayer 04 Leverkusen), Julian Brandt, Mahmoud Dahoud (beide Borussia Dortmund), Serge Gnabry, Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Leroy Sané (alle FC Bayern), Ilkay Gündogan (Manchester City), Jonas Hofmann, Florian Neuhaus (beide Borussia Mönchengladbach), Toni Kroos (Real Madrid), Luca Waldschmidt (Benfica Lissabon), Timo Werner (FC Chelsea)

Rubriklistenbild: © Christian Charisins / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.