DFB: Die Frau als Löws Nachfolgerin?  TV-Legende Hartmann gibt Macho-Antwort und wird gefeiert

DFB: Die Frau als Löws Nachfolgerin? TV-Legende Hartmann gibt Macho-Antwort und wird gefeiert

Joachim Löws Ära als Nationaltrainer neigt sich unweigerlich dem Ende zu. Wird eine Frau diesen DFB-Posten überhaupt übernehmen? Waldemar Hartmann hat dazu eine sehr klare Meinung.

  • Fußball Deutschland sucht einen neuen Nationaltrainer – obwohl Joachim Löw noch im Amt und mit Würde ist.
  • Die Anzahl der verfügbaren Kandidaten ist sehr überschaubar.
  • Die Journalistenlegende Waldemar Hartmann kann sich überhaupt keine Option vorstellen.

München – Diese Persönlichkeit lässt niemanden gleichgültig. Immerhin geht es darum höchstes Fußballbüro in Deutschland. Spätestens seitdem 0: 6 Offenbarung der DFB-Auswahl in Spanien werde mich darauf freuen Nachfolger von Nationaltrainer Joachim Löw diskutiert. Dass die Weltmeistertrainer von 2014 Fast niemand glaubt, dass er seinen Posten über EM hinaus behalten kann. Viele glauben nicht einmal, dass der 60-Jährige während des Turniers auf der Bank sitzen wird.

Löws Nachfolger im DFB: Geeignete Kandidaten wie Klopp sind derzeit gebunden

Das große Problem für die Gegner von Löw und der DFB: Derzeit ist kaum ein geeigneter Kandidat verfügbar. Jürgen Klopp ist mit Liverpool FC verbunden. Thomas Tuchel steht unter Vertrag mit Paris St. Germain. Welttrainer Hansi Flick bekam einen neuen Vertrag mit dem FC Bayern bis 2023. Und Julian Nagelsmann hat große Pläne mit RB Leipzig.

Derzeit bleibt nur sein Vorgänger bei den Roten Bullen. Zum Ralf klingelte war bekannt, eine zu haben Engagement für den AC Mailand gebrochen. Sie werden sich also weiterhin fragen, wer den am längsten amtierenden Nationaltrainer des Fußballs erben wird. Vielleicht zaubern DFB-Manager Oliver Bierhoff und Verbandsführer Fritz Keller ja auch eine überraschung aus dem hut.

Löws Nachfolger beim DFB: Hartmann muss Fragen zum Nationaltrainer stellen

Ich glaube ich wollte deutsche Welle-Moderator Matthias Steinbrecher spielt auf den Moment an, in dem er Legende des Sportjournalisten Waldemar Hartmann fragte plötzlich in einem Interview: „Jetzt habe ich die ganze Zeit nur von Männern gehört. Welche Frau Könntest du dich als betrachten? Löws Nachfolger Vorstellen? “Damit hat er offensichtlich das immer informative Franken auf den falschen Fuß gesetzt, weil der völlig ratlose die Gegenfrage gestellt hat:” Mhm, äh … wie Nationaltrainer? “”

READ  Der FC Schalke 04 willigt ein, Rudy an Hoffenheim zu leihen - kommt Widmer?

Als Antwort auf Steinbrechers Bestätigung konnte sich Hartmann kaum beherrschen und scherzte: „Ich weiß nicht, vielleicht wann. Werbetreibender bei Nivea. Aber als Nationaltrainer … keiner. “Nach einer kurzen Pause schüttelte er den Kopf und sagte:” Da ist sie. Die Zeit ist noch nicht gekommen“Was wiederum Steinbrecher zu überraschen schien, der fragte:” Glaubst du, Deutschland ist nicht bereit für eine Frau? Zug der deutschen Herren-Nationalmannschaft lassen? “Ehrliche Antwort des langjährigen DFB-Auswahlbegleiters:” Nicht nur Deutschland, ich auch nicht.”

Löw-Nachfolger beim DFB: Hartmann erhält viel Internet-Support für Macho-Response

Hartmann war sich wahrscheinlich schon bewusst, dass er im Rahmen der Diskussion eine Diskussion begonnen hatte. EIN Antwort im Macho-Stil wird natürlich auf dem basieren Goldwaage stellen. Und emotional in seine Einzelteile zerlegt. Aber dieses Mal wird er aufgrund seiner manchmal gedankenlosen Aussagen sehr wahrscheinlich angreifen Ehemaliger ARD-Moderator viel Unterstützung in das Internet.

BEIM Twitter schreibt einen Benutzer mit Bezug auf Hartmanns Patzer als Quizjoker in seinem speziellen Sportbereich: “Mit ‘Wer wird Millionär’ könnte man sich irren, aber er bleibt stabil, wenn es um wichtige Themen geht.” Ein anderer fragt sogar: “Waldi für den Präsidenten!” Ein dritter sagte: “Danke Waldi für die realistische Einschätzung.” Ein anderer Benutzer stimmt zu: „Waldi hat absolut Recht. Ich stimme Waldi voll und ganz zu, was ist das Problem? Es ist lächerlich, so etwas zu diskutieren. “”

Nachfolger von Löw beim DFB: Hartmann wird auf Twitter als “Legend” und “Hero” gefeiert.

Dieser Twitter-Freund sieht das genauso: “Nun, das habe ich lachte herzlich! Waldi hat so recht! Natürlich gibt es auch andere Stimmen – wie ein Benutzer lobt: “Die Frage ist gut gestellt, weil Waldi so einfach ist wie Macho ausgesetzt. Aber es ist auch unnötig, da die einzige vorstellbare Kandidatin (Martina Voss) ist Nationaltrainer est und andere (Inka Grings oder Imke Wübbenhorst) im Menschenraum habe nur Erfahrung in einer regionalen Meisterschaft. Ein anderer erinnert sich an eine TV-Star-Stunde 2003 mit dem damaligen DFB-Teamchef Rudi Völler: „Der Fehler ist: Waldi Weizenbier bieten eine Plattform. Im Jahr 2020 hat eine Stammtisch-Gesabbel mehr Platz. “”

READ  Brad Binder mit der besten Zeit am Freitag, Rossi nur P15

Die meisten Kommentare stimmen jedoch mit dem Experten überein. Ein anderer Benutzer bedankt sich bei “Waldi für die coole Antwort“. Für einen anderen Benutzer ist der 72-Jährige jetzt spätestens “Waldi Hartmann, Moderator, Sportjournalist, Legende, Held!” Es sollte wie Öl herunterkommen. So viele Ich liebe das Netz Hartmann sollte nicht daran gewöhnt sein. Einen klaren Vorteil zu zeigen ist keineswegs immer willkommen.

Von DFB aber das wäre jetzt umso wünschenswerter. Endlich scheinen wir Löws Entlassung vor den nächsten Länderspielen im März noch nicht ganz vom Tisch Sein. Eine unverwechselbare Position für oder gegen den Trainer beginnt einige Tage nach dem Schande von Sevilla erwarten von. (mg)

Liste der Themenlisten: © Tobias Hase / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.