Deutschland verteidigt Russlands Gaspipeline, Mutter über angekündigtes US-Angebot

Deutschland verteidigt Russlands Gaspipeline, Mutter über angekündigtes US-Angebot

BERLIN (AP) – Der deutsche Außenminister hat am Mittwoch den Start einer neuen Unterwassergaspipeline aus Russland verteidigt, die von den USA und Osteuropa stark abgelehnt wird. Die Verschrottung könnte nachteilige geopolitische Folgen haben.

Die Kommentare von Außenminister Heiko Maas kamen, als die deutsche Regierung Fragen über einen durchgesickerten Brief ausweichte, in dem sie anbot, den Import von US-Flüssigerdgas zu erleichtern, wenn Washington die Gefahr von Sanktionen für die Nord Stream-Gaspipeline 2 fallen lässt.

Das Leck veranlasste den Gesetzgeber, Finanzminister Olaf Scholz von einem Treffen über Coronavirus-Maßnahmen zur Teilnahme an einer parlamentarischen Debatte über Russland einzuladen.

Berichten zufolge schrieb Scholz im August einen Brief an den damaligen Finanzminister Steven Mnuchin, in dem er sagte, Deutschland sei “bereit, seine finanzielle Unterstützung für LNG-Infrastruktur und Importkapazitäten dramatisch auf bis zu 1 Milliarde US-Dollar zu erhöhen.” , USA “Ermöglicht den ungehinderten Bau und Betrieb von Nord Stream 2.”

Der Brief wurde diese Woche von der Gruppe Environmental Action Germany veröffentlicht und entspricht Berichten der deutschen Wochenzeitung Die Zeit vom vergangenen September, wonach Berlin die US-Opposition gegen die Pipeline zurückdrücken wollte, indem es anbot, die US-Gasimporte zu erhöhen.

Die Regierungssprecherin Ulrike Demmer lehnte es ab, sich zu dem Brief zu äußern, da die gesamte Korrespondenz in dieser Angelegenheit vertraulich sei. Sie sagte, Berlin sei “in Kontakt mit der US-Regierung” über Sanktionen und die Androhung von Sanktionen. Diese Maßnahmen verzögerten die Fertigstellung der Pipeline.

Demmer fügte jedoch hinzu, dass die Regierung in der Vergangenheit “koordiniert” gehandelt habe – was darauf hindeutet, dass andere Ministerien und Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Diskussion beteiligt waren.

READ  Das Suffolk Corgi Deutsches Schäferhundkreuz ist ein Social-Media-Star

Scholz sprach nicht im Parlament, aber Maas – ein Mitglied seiner Mitte-Links-Sozialdemokraten – beschuldigte die oppositionellen Grünen, für ein “moralisierendes Spektakel” zu spielen, indem er seinen Auftritt auf “einer Veranstaltung erzwang, die seit letztem September öffentlich ist”.

Maas plädierte auch nachdrücklich dafür, das Pipeline-Projekt beizubehalten.

“Jeder, der Nord Stream 2 grundlegend in Frage stellt – und Sie können diese Meinung sicherlich verteidigen -, muss zumindest geostrategisch auch die Konsequenzen berücksichtigen, die dies haben wird, und was dies für die Fähigkeit Europas bedeutet, Russland zu beeinflussen”, sagte Maas.

Eine “vollständige wirtschaftliche Isolation” Russlands in Verbindung mit einer “Entkopplung” von China würde diese beiden Länder immer näher zusammenbringen, “und ich denke nicht, dass dies die Strategie des Westens sein sollte”, sagte er sagt. “Ich bin also in diesem Zusammenhang gegen den Abriss aller Brücken nach Russland.”

Scholz tritt an die Stelle von Merkel bei den nationalen Wahlen im September. Seine Partei, der Juniorpartner seiner Koalitionsregierung, hat sich offen für Nord Stream 2 ausgesprochen, auch wenn andere Parteien angesichts der angespannten Beziehungen Deutschlands zu Russland nach der Vergiftung von Alexei Navalny, dem mutmaßlichen Mord, vom Projekt zurückgetreten sind. in Berlin von einem Georgier von einem russischen Regierungskiller und dem Konflikt in der Ukraine.

Maas sagte, die Sanktionen gegen Russland müssten “die richtigen Leute treffen” – die Verantwortlichen für das Vorgehen – “nicht die Angestellten von fast 150 europäischen Unternehmen, die meisten davon deutsche”. Nord Stream 2 gehört dem russischen Staatsunternehmen Gazprom mit Investitionen mehrerer europäischer Unternehmen.

Inzwischen haben Kommentare von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die Nord Stream 2 mit Deutschlands Schulden im Zweiten Weltkrieg in Verbindung bringen, Hacker in der Ukraine und in Polen ausgelöst.

READ  Deutschland wird die Sperrung von Bedenken hinsichtlich neuer Coronavirus-Varianten ausweiten

Beide Länder, die sich der Pipeline widersetzen, weil sie sie umgeht, stellten fest, dass ihre Länder auch Opfer der Nazis waren und eine solche Berücksichtigung ebenso verdienten wie Russland.

Steinmeier sagte der Tageszeitung Rheinische Post, dass Deutschland seine turbulente Geschichte mit Russland im Auge behalten sollte. “Es gab Phasen fruchtbarer Partnerschaft, aber noch schrecklicheres Blutvergießen”, sagte er und zitierte die 20 Millionen Menschen, die während des Zweiten Weltkriegs in der Sowjetunion starben.

“Dies rechtfertigt heute keine Fehler in der russischen Politik, aber wir dürfen das große Ganze nicht aus den Augen verlieren”, sagte Steinmeier.

Die deutsche Nachrichtenagentur dpa zitierte am Mittwoch einen Brief des ukrainischen Botschafters in Berlin, Andrij Melnyk, in dem er sagte, Steinmeiers Kommentare in einem Interview in der vergangenen Woche hätten uns “tief getroffen”.

Melnyk beschuldigte den deutschen Präsidenten, dessen Rolle weitgehend zeremoniell ist, die Tatsache ignoriert zu haben, dass Millionen von sowjetischen Opfern der Nazis Ukrainer waren.

Der stellvertretende polnische Außenminister Pawel Jablonski sagte: “Nord Stream 2 ist die schlechteste Form der Entschädigung.”

Er sagte, die Fertigstellung der Pipeline würde die Ukraine effektiv Russland ausliefern und die Europäische Union “sollte niemals zustimmen, dieses Projekt fortzusetzen, insbesondere nach dem, was mit Herrn Navalny geschieht”.

Vanessa Gera aus Warschau hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.